Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt.

FAQ

Einführung in dieses Produkt

Was bedeutet Vertrauen in digitale Identitäten?

Vor dem Hintergrund der aktuellen Sicherheitsbedrohungen müssen Unternehmen Kompromisse zwischen Sicherheit und Kundenerlebnis eingehen. Mit Technologie, die für Vertrauen in digitale Identitäten (Digital Identity Trust) sorgt, können Unternehmen durch die Bewertung von Risiko und Vertrauen die digitale Customer Journey absichern und gleichzeitig ein besseres digitales Erlebnis bieten als je zuvor.

Wie schafft Trusteer Mobile SDK Vertrauen bei bekannten Geräten?

Trusteer erstellt eine starke Geräte-ID, mit der sich ein bekanntes Gerät von anderen unterscheiden lässt. Um festzustellen, ob ein Gerät kompromittiert wurde und ob es sich bei einem Benutzer um einen vertrauenswürdigen Benutzer handelt, wendet Trusteer umfangreiche Funktionen für den Schutz vor Risiken, Verhaltensanalysen und Kontextvektoren an.

Wie schafft Trusteer Mobile SDK Vertrauen bei neuen Geräten?

Ein neues Gerät kann sich aufgrund unzureichender Sicherheit oder fragwürdiger Aktivitäten als Risiko erweisen. Trusteer Mobile SDK verwendet die Datenbank eines globalen Konsortiums und eine Threat-Intelligence-Plattform mit KI und maschinellem Lernen, um unsichere Geräte und bösartige Muster zu erkennen.

Wie schafft Trusteer Mobile SDK Vertrauen bei neuen Benutzern oder Gastbenutzern?

Trusteer Mobile SDK kann Betrug bereits in einer frühen Phase der Erstellung eines digitalen Accounts oder bei einer einmaligen Transaktion eines Gastbenutzers mit einem Mobilgerät erkennen. Trusteer vergleicht die bereitgestellten IDs und den Kontext mit bekannten Betrugsfällen und sucht nach Indikatoren wie z. B. einem kürzlich durchgeführten Wechsel des Mobilfunkanbieters und verdächtigen Zeiten, um das Risiko zu bewerten.

Weitere häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile bietet eine SaaS-basierte Digital-Identity-Trust-Lösung?

Im Allgemeinen können Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) schnell und einfach implementiert werden. Durch die SaaS-Bereitstellung kann Trusteer agile Verfahren für den kontinuierlichen Schutz vor Sicherheitsbedrohungen anwenden, die KI und Analysen nutzen, um neue Bedrohungen und Muster zu erkennen.

Wie arbeitet Trusteer Mobile SDK mit IBM Security Trusteer Pinpoint Detect zusammen?

Trusteer Mobile SDK kann mit IBM Security Trusteer Pinpoint Detect kombiniert werden, um eine Mehrfaktor-Risikobewertung über alle Kanäle durch die Analyse der Benutzeraktivität zu bieten. Die Lösung erfasst eine Vielzahl verschiedener Attribute und führt Bewertungen von Netzwerk-, Geräte-, Umgebungs- und Verhaltensmustern auf mehreren Ebenen durch.

Wie arbeitet Trusteer Mobile SDK mit IBM Security Trusteer Pinpoint Assure zusammen?

Trusteer Mobile SDK kann mit IBM Security Trusteer Pinpoint Assure kombiniert werden, um Betrüger zu identifizieren und digitales Vertrauen bei Kunden aufzubauen. Dabei werden Cloud-basierte Threat-Intelligence-Funktionen und globale Transparenz während der Account-Erstellung und bei Transaktionen von Gastbenutzern verwendet.