Überwachen Sie Ihre Belegung mit unserer 90-Tage-Testversion.

IBM TRIRIGA ist Teil von Watson Works

Gesundheit, Sicherheit und Produktivität am Arbeitsplatz sicherstellen

Lassen Sie Ihre Mitarbeitern zuversichtlich zur Arbeit zurückkehren

Bei der Planung der Rückkehr spielen das Management unserer Gebäude und Räume sowie die Interaktion der Nutzer mit diesen Räumen eine wichtige Rolle. IBM kann helfen. Mit TRIRIGA können Sie Räume sicherer gestalten, sich auf das Wohlbefinden von Nutzern konzentrieren und Kosten kontrollieren. Sie können wichtige Informationen in einer einzigen Wissensressource konsolidieren, um schnellere, fundiertere Entscheidungen zu treffen und sich für alle Eventualitäten zu wappnen.

Wichtige Vorteile:

  • KI-gesteuerte Einblicke, um eine dynamische Raumplanung zu gewährleisten

  • Sicherere Umgebung für alle Nutzer, die neue Protokolle und Prozesse berücksichtigt

  • Verbesserte Effizienz und reduzierte Betriebskosten

  • Einfacher Zugriff auf unternehmensweite Daten für wichtige Raumentscheidungen

  • Termingerechte Projekte ohne Budgetüberschreitung

→ Mehr erfahren

Nutzen Sie IoT-Daten, WiFi und KI für die Raumnutzung im richtigen Maß

Treffen Sie wichtige Raumentscheidungen durch den Einsatz Ihrer Daten. Mithilfe der Daten, die über IoT- und WiFi-Quellen gesammelt werden, können Sie Erkenntnisse für eine bessere Raumnutzung und einen guten Überblick über die Belegung und Nutzung im gesamten Immobilienportfolio gewinnen.  

Wichtige Vorteile:

  • Detaillierte Belegungsdaten für nur Stockwerk oder das ganze Unternehmen

  • Benutzerfreundliche und intuitive Dashboards

  • Hohe Transparenz in Bezug auf unter- oder überbelegte Gebäude

  • Konsistente Kostenstellenzuordnungen durch Zuweisung von Räumen zu Organisationen

  • Höhere Datenqualität mit Erkenntnissen aus Watson™ KI

  • Richtige Services und Räume für die Nutzer bereitstellen

  • Nahtlose Integration mit IBM TRIRIGA IWMS

→ Mehr erfahren

Kundenerfolge

IBM Global Real Estate Group spricht über TRIRIGA

Als 95 % der Mitarbeiter von IBM plötzlich vom Büro ins Homeoffice wechseln mussten, hatte das Team von IBM Global Real Estate sofort wichtige Raumbelegungsdaten zur Hand, die den Umgang mit dieser bisher einmaligen Situation erleichterten.

“IBM GRE muss strategische Immobilienentscheidungen treffen und den zukünftigen Arbeitsplatz gestalten. Wir sind in der Lage, die Zeit und den Aufwand für die Datenerhebung, Datenanalyse und Generierung von Erkenntnissen um 95 % und die Zeit bis zum Überblick drastisch von Tagen auf Minuten zu reduzieren”, sagt Marianne Flores, IBM Global Real Estate.