Schnellere Einführung einer KI-fähigen Supply-Chain

IBM® Sterling Supply Chain Fast Start ist ein Workshop auf der Basis agiler Projektmethoden, der Sie auf Ihrem Weg zu einer kognitiven Supply-Chain auf der Basis künstlicher Intelligenz (KI) schneller voranbringen soll. IBM Technologiearchitekten verwenden IBM Sterling Supply Chain Insights, um einen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept) zu erstellen, und arbeiten gemeinsam mit Ihnen an der Transformation Ihrer Abläufe.   

Sehen Sie, wie Lenovo in nur sechs Wochen Supply Chain Insights implementierte – mit IBM Supply Chain Fast Start, einem auf agilen Methoden basierenden Workshop, der Ihre eigenen Daten nutzt, um Sie bei der schnelleren Verwirklichung einer KI-fähigen Supply-Chain zu unterstützen.

Vorteile von IBM Sterling Supply Chain Fast Start

Design-Workshop

Bewerten Sie den Nutzen, ermitteln und priorisieren Sie Anwendungsfälle, die für Ihr Unternehmen relevant sind, und bestimmen Sie eine Implementierungsmethode.

Entwurf

Beschleunigen Sie die Implementierung und Wertschöpfung mit einem maßgeschneiderten Plan.

Funktionsfähiger Prototyp

Nutzen Sie KI-Technologie in Verbindung mit Ihren eigenen Daten, um mit der Transformation Ihrer Supply-Chain zu beginnen.

Highlights

  • Besuchen Sie einen Workshop, um die wichtigsten Anwendungsfälle zu priorisieren.
  • Beschleunigen Sie die Implementierung mit einem maßgeschneiderten Plan.
  • Erstellen Sie einen Prototyp mit Ihren Daten und mit KI-Technologie.
  • Ermitteln Sie Abteilungen für eine Bewertung des geschäftlichen Nutzens.

Kundenempfehlungen

Quick Links

Quick Links

       

Gewinnen Sie weitere Einblicke

→  Ressourcen anzeigen

Sprechen Sie mit einem Experten

→  Kontakt

Eine Frau, die ein Headset trägt, und mehrere aufeinandergestapelte Würfel, die einen Informationsweg zeigen