Optimierung des Asset-Managements mit Maximo

Unternehmen nutzen Hunderte, wenn nicht Millionen von Assets, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten – und diese Assets werden immer intelligenter. Prognosen zufolge wird die Zahl der vernetzten IoT-Einheiten weltweit bis zum Jahr 2030 auf 125 Milliarden anwachsen.

Das Enterprise-Asset-Management (EAM) ist entscheidend, um den Einblick und die Transparenz zu erhalten, die für die Wartung und Steuerung intelligenter Assets erforderlich sind. Modernisieren Sie Ihren Betrieb mit EAM-Lösungen, um die Qualität und den Einsatz Ihrer Assets während ihres gesamten Lebenszyklus zu optimieren, die produktive Betriebszeit durch präventive und vorausschauende Wartung zu erhöhen, die Effizienz zu steigern und die Betriebskosten zu senken.

Warum sich bedeutende assetintensive Branchenführer weltweit für Maximo entscheiden (PDF, 1,3 MB)

Optimierung Ihres Betriebs mit der IBM Maximo Application Suite

Die IBM Maximo® Application Suite fördert die Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit des Betriebs durch Condition-Based Maintenance für Assets. Mit erweitertem Zugang zu CMMS-, EAM- und APM-Anwendungen (Asset-Performance-Management) können Ihre Teams die Abläufe unternehmensweit vereinheitlichen und einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb aufrechterhalten, selbst wenn sich die Bedingungen ändern oder es zu Störungen kommt.

Schlüsselfunktionen der Maximo Application Suite

  • Integrierte Anwendungssuite
  • Vereinfachte Lizenzierung mit einer einzigen Vertrags- und Preisstruktur
  • Multi-Cloud-Implementierung
  • Umfassender Überblick über Ihre Assets
 

Frau, die eine Gerätediagnose im Werk durchführt

In Kürze verfügbar

Sichtprüfung

Machen Sie das maschinelle Sehen für die Geschäftsbenutzer leichter zugänglich, um die Sichtprüfung mithilfe von Deep Learning zu automatisieren. Dazu gehört ein intuitives Toolset, durch das Fachkräfte Computer-Vision-Modelle mit Deep Learning einordnen, trainieren und implementieren können – ohne Codierung.

Funktionsweise der Maximo Application Suite

Einfachere Implementierung für mehr geschäftliches Wachstum

Skalieren Sie mühelos durch die Installation zusätzlicher Anwendungen, wenn sich Ihre Geschäftsanforderungen ändern.

Nutzungsbasiertes Bezahlmodell

Mitarbeiter erhalten umfassende Berechtigungen für die Suite, doch Sie bezahlen nur dafür, wenn sie sie tatsächlich nutzen.

Einsatz in beliebigen Clouds

Setzen Sie die Suite lokal oder in einer beliebigen Cloud ein. Möglich macht dies das Run-Anywhere-Modul von Red Hat OpenShift.

Kundenerfolge

Maximo in Aktion erleben