Verschlüsselungslösungen zur Sicherung Ihrer Daten und Ihres Geschäfts.

IBM Security Guardium Data Encryption besteht aus einer integrierten Suite von Produkten, die auf einer gemeinsamen Infrastruktur aufbauen. Diese hochskalierbaren Lösungen bieten Verschlüsselung, Tokenisierung, Datenmaskierung und Schlüsselverwaltungsfunktionen zum Schutz und zur Kontrolle des Zugriffs auf Datenbanken, Dateien und Container in hybriden Multi-Cloud-Umgebungen, die in Cloud-, virtuellen, Big Data- und Vor-Ort-Umgebungen gespeichert sind. Die sichere Verschlüsselung von Datei- und Datenbankdaten mit Funktionalitäten wie Tokenisierung, Datenmaskierung und Schlüsselrotation kann Unternehmen bei der Einhaltung von Regierungs- und Branchenvorschriften, einschließlich GDPR, CCPA, PCI DSS und HIPAA, unterstützen.

Vorteile

Funktionen für Compliance

Die Fähigkeiten von Guardium Data Encryption – wie Datenzugriffs-Audit-Protokollierung, Tokenisierung, Datenmaskierung und Schlüsselverwaltung – unterstützen Sie bei der Einhaltung von Vorschriften wie HIPAA, CCPA oder GDPR.

Vereinfachte Abläufe und reduzierte Kosten

Die Lösungen von Guardium Data Encryption zentralisieren die Zugriffskontrollen und die Schlüsselverwaltung für eine Vielzahl von Verschlüsselungsumgebungen, was zu Betriebseinsparungen führt und die Suche nach mehreren Anbietern reduziert.

Schützt Daten über verschiedene Umgebungen hinweg

Guardium Data Encryption kann vor Ort und in hybriden Multi-Cloud-Umgebungen eingesetzt werden und sichert Ihre Daten, unabhängig vom Aufbewahrungsort.

Guardium Data Encryption kann dabei helfen, eine Vielzahl von Geschäftsanforderungen zu erfüllen, einschließlich:

Integrierte und zentral verwaltete Verschlüsselungslösungen

Guardium Data Encryption besteht aus einem modularen Satz von Datensicherheitsprodukten, die einzeln oder in Kombination eingesetzt werden können, um Verschlüsselungs-, Tokenisierungs- und Schlüsselverwaltungsdienste bereitzustellen. Die Lösungen werden zentral über den Data Security Manager verwaltet, der die Plattformrichtlinie für alle GDE-Produkte festlegt und Verschlüsselungsschlüssel verwaltet.

Verschlüsselung für Dateien, Datenbanken, Container und Anwendungen

Guardium Data Encryption unterstützt Sicherheitsteams beim Schutz vertraulicher Daten im gesamten Unternehmen und bietet Funktionen zum Schutz und zur Kontrolle des Zugriffs auf Datenbanken, Dateien, Anwendungen und Container. Es kann helfen, Assets zu schützen, die sich in Cloud-, virtuellen, Big-Data- und physischen Umgebungen befinden.

Speicherung von Verschlüsselungsschlüsseln, Rotations- und Lifecycle-Management

Die zentrale Verwaltung über den Datensicherheits-Manager erleichtert die Speicherung, Rotation und den Lebenszyklus all Ihrer Verschlüsselungsschlüssel für KMIP-kompatible Daten-Repositorys und Datenbanken wie Oracle, VMWare oder SQL. Darüber hinaus ermöglicht es die Bring Your Own Key (BYOK)-Technologie von Guardium Data Encryption den Kunden, Besitzer der Schlüssel zu ihren verschlüsselten Daten, die auf mehreren Cloud-Service-Providern gespeichert sind, zu sein und die Kontrolle darüber zu behalten.

Verwaltung von Benutzerzugriffsrichtlinien

Guardium Data Encryption ermöglicht eine granulare Benutzerzugriffssteuerung. Spezifische Richtlinien können auf Benutzer und Gruppen angewendet werden, mit Kontrollen, die u. a. den Zugriff nach Prozess, Dateityp und Tageszeit umfassen. Zugriffskontrollen für alle Guardium Data Encryption-Produkte werden zentral über den Data Security Manager verwaltet.

Tokenisierung und Datenmaskierung

Tarnen Sie Daten im Ruhezustand mit formaterhaltender Tokenisierung: Damit werden Daten geschützt, ohne das Datenbankschema zu verändern. Verwenden Sie die dynamische Datenmaskierung, um bestimmte Teile eines Datenfeldes zu tarnen und so in Gebrauch befindliche Daten zu schützen. Tokenisierungsmethoden und Datenmaskierungsrichtlinien werden über eine zentralisierte grafische Benutzeroberfläche gesteuert.

Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Starke Datenverschlüsselung, robuste Benutzerzugriffsrichtlinien und Key-Management-Funktionen, die Ihnen helfen, die Einhaltung von Industrie-und Regierungsvorschriften wie HIPAA, PCI DSS, CCPA und GDPR zu gewährleisten.

Cloud-Schlüsselorchestrierung