Das für KI bereite Data-Warehouse für Betriebsanalyse

Elastizität kombiniert mit Einfachheit.

Über den Client verwaltete Container kombiniert für einfache Portierbarkeit über Plattformen hinweg. Schnelle und flexible Bereitstellung kombiniert mit automatisierter Skalierung. Integrierte Funktionen für maschinelles Lernen, SMP- und MPP-Verarbeitung und datenbankinterne Analyse kombiniert mit IBM BLU Acceleration®. All diese Funktionen sind darauf ausgelegt, KI schneller und einfacher als je zuvor in Ihr Unternehmen zu bringen.  

Aberdeen-Bericht lesen: Warum Top-Unternehmen Hybrid-Data-Warehouses verwenden

Produktvorteile

Zeit und Ressourcen sparen, um SLAs zu erfüllen

Implementieren Sie ein vorkonfiguriertes Data-Warehouse in Minuten auf der Docker-Container-unterstützten Infrastruktur Ihrer Wahl. Sichern Sie sich elastische Skalierung und einfache Updates und Upgrades.

Mit datenbankinterner Analyse neue Einblicke erhalten

Arbeiten Sie mit datenbankinterner Analyse, wo sich die Daten befinden. Spark und R Open Source bieten Algorithmen für die Vorhersagemodellierung, die direkt in die Datenbank integriert sind. So kann KI für Unternehmen schneller und effizienter umgesetzt werden.

Blitzschnelle Abfrageverarbeitung

Verwenden Sie Spark und speicherinterne SQL-Spaltenverarbeitung von BLU Acceleration mit einer MPP-Clusterarchitektur, um komplexe Abfragen sowie Erstellung, Test und Bereitstellung von Vorhersagemodellen für Data-Scientists zu beschleunigen.

Automatische Schemagenerierung und Datenladevorgänge

Mit nur wenigen Klicks können Sie unstrukturierte Datenquellen zur Analyse automatisch in ein strukturiertes Format umwandeln – für Twitter-Daten, Open Data, Geodaten und mehr.

Workloads einfacher verschieben, um SLAs einzuhalten

Verschieben Sie Workloads problemlos an die richtige Position. Mit IBM Db2® Warehouse erhalten Sie eine allgemeine SQL-Analyseengine für Public und Private Clouds – eine Engine, die mit On-Premises-Data-Warehouses kompatibel ist.

Einzigartige speicherinterne Datenverarbeitung

IBM Db2 Warehouse verwendet BLU Acceleration, die IBM Technologie für die speicherinterne Spaltenverarbeitung. Speicherintern werden vollständige Datasets und Dekomprimierung nicht benötigt. Es sind Vorablesezugriff auf Daten und ein Überspringen von Daten zu erwarten.

Geodaten in IBM Db2 Warehouse laden

IBM Analytics wird mit mehreren Algorithmen direkt in IBM Db2 Warehouse integriert. Dies bietet lineare Regression, Entscheidungsbaum-Clustering und mehr.

Integrierte Apache Spark-Engine

IBM Db2 Warehouse kombiniert mit Spark bietet eine höhere Leistung als Spark alleine und ermöglicht bessere Data-Science-Funktionalität für die Datenexploration.

Integrierte R-Entwicklung und -Bereitstellung

IBM Db2 Warehouse umfasst RStudio, um Entwicklungs- und datenbankinterne R-Funktionen bereitzustellen, die direkt mit Daten in einer Datenbank arbeiten. Sie können innerhalb von Minuten Daten laden und Analysen durchführen.

Die Datenmigration vereinfachen

IBM Db2 Warehouse arbeitet mit unterstützten Db2-Treibern und ist mit Db2, PDA und Oracle kompatibel. Implementieren Sie die Lösung als eigenständiges Cloud-Data-Warehouse oder integrieren Sie sie in Ihr On-Premises-Data-Warehouse.

Integrierte Spark-Analyse

Minimieren Sie die Latenzzeit für den Zugriff auf Daten und beschleunigen Sie Berechnungen. Bei IBM Db2 Warehouse enthält jeder Knoten seine eigenen Daten und wird mit einem lokalen Apache Spark-Executorprozess überlagert.

Für SDEs, die Docker-Container-Technologie unterstützen

Implementieren Sie die Lösung auf einem Betriebssystem Ihrer Wahl, das Docker unterstützt: x86-, Windows-, Mac- oder IBM Power-Hardware. IBM Db2 Warehouse kann Ressourcen automatisch bereitstellen, um dem sich ändernden Workloadbedarf gerecht zu werden.

Produktbilder

Welche Option ist die richtige für Sie?

Db2 Warehouse Developer Edition


Installieren Sie die Lösung auf Ihrem Laptop, Ihrer virtuellen Maschine oder in Ihrer virtuellen Private Cloud.

Db2 Warehouse Enterprise Edition


Installieren Sie die Lösung auf Servern für Unternehmen oder in einer virtuellen Private Cloud für die produktive Nutzung.

Kundenempfehlungen

Nutzung durch Kunden

  • Unmittelbarer Zugriff auf relevante Daten

    Problem

    Lösung

    Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie die IT dank der Flexibilität eines Hybrid-Data-Warehouse wieder Kontrolle über Daten erhält. Bieten Sie Ihren Benutzern Self-Service-Zugriff auf alle relevanten Datenquellen. Kundenszenarien aus der Praxis werden auch in dieser Übersicht der Data-Warehousing-Konzepte diskutiert.

  • Flexible Skalierung und vereinfachte Bereitstellung

    Problem

    Lösung

    IBM Db2 Warehouse bietet eine einfachere Methode für das „horizontale Skalieren und Reduzieren“, um Ihren Workloadanforderungen gerecht zu werden. Ergreifen Sie Maßnahmen, um Lizenzgebühren zu sparen. Sie zahlen für das, was Sie monatlich nutzen. Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um mehr zu erfahren.

Next Steps

Kostenlose Developer Edition herunterladen