Feature-Highlights

Umfassende Integration in das Hadoop-Ökosystem

Nutzen Sie Hive, Hbase und Spark mit einer einzigen Datenbankverbindung. Sie können auf Daten in Hadoop und relationalen Datenbanken zugreifen – ob in der Cloud und/oder in einer On-Premises-Umgebung.

Erweiterter kostenbasierter Optimizer und exklusive Parallelverarbeitung (MPP)

Führen Sie intelligentere Abfragen aus und unterstützen Sie mehr gleichzeitig angemeldete Benutzer mit weniger Hardware im Vergleich zu anderen SQL-Lösungen für Hadoop. Führen Sie alle 99 TPCDS-Abfragen mit bis zu 100 TB bei zahlreichen gleichzeitig angemeldeten Benutzern aus. Die Lösung stellt einen ANSI-konformen SQL-Parser zur Verfügung, mit dem über neue APIs Abfragen für unstrukturierte Streaming-Daten ausgeführt werden können.

Bereit für Data-Science

Nutzen Sie eine einzige integrierte Umgebung für Erstellung, Training, Bereitstellung und Management von KI-Modellen sowie für die Aufbereitung und Analyse von Daten für maschinelles Lernen. Die Verbindung mit Apache Spark sorgt für eine einfachere Datenbereitstellung und schnellere Verarbeitung.

SQL-Kompatibilität mit anderen Anbietern, Produkten und Programmversionen

IBM Fluid Query ermöglicht die Verbindung mit Oracle, der Produktfamilie IBM Db2®, einschließlich der IBM Db2-KI-Datenbank, und IBM Netezza® sowie föderierten Zugriff auf RDBMS-Quellen (Relational Database Management System) außerhalb von Hadoop. Stellen Sie Verbindungen zu HDFS, RDBMS, NoSQL-Datenbanken, Objektspeichern und WebHDFS her.

Hybrid-Flexibilität

Auf der IBM Hybrid Data Management Platform können Sie alle verfügbaren Daten unabhängig von Typ, Quelle oder Struktur nutzen. Kaufen Sie einfach IBM FlexPoints, die Sie mehreren Ressourcen im Rahmen einer einzigen abonnementbasierten Lizenz zuteilen können.

Benutzerfreundliche, vertraute SQL-Schnittstelle und -Tools

Basierend auf standardkonformen ODBC- (Open Database Connectivity) und JDBC-Verbindungen (Java Database Connectivity) kann ein Administrator auf einfache Weise Services starten und beenden, Benutzer und Ansichten einrichten sowie Alerts und Benachrichtigungen definieren.

Sicherheit für Unternehmen

Die zuverlässige rollenbasierte Zugriffssteuerung, die zeilenbasierte dynamische Filterung und die spaltenbasierte dynamische Maskierung mit Apache Ranger-Integration ermöglichen eine zentrale Sicherheitsverwaltung und -überprüfung für Data-Lakes. Die erweiterte Sicherheit auf Zeilen- und Spaltenebene erlaubt Self-Service-Datenzugriff.

Verfügbar auf IBM Power Systems

Auf IBM Power Systems können Sie die fortschrittlichsten Datenanwendungen nutzen – von den geschäftskritischen Workloads, die Sie heute ausführen, bis zur nächsten Generation von künstlicher Intelligenz (KI).

Anwendungsfälle

  • Binärcode, der im Hintergrund immer kleiner wird

    Bessere datengestützte Entscheidungen

    Problem

    Lösung

    Verbinden Sie neue Formen semistrukturierter und unstrukturierter Daten (darunter Social-Media-, Sentiment-, Audio-/Video-Streaming- und Protokolldaten) mit Ihren traditionellen strukturierten Daten mithilfe erweiterter Abfragefunktionen.

  • Rechenzentrum mit Deckenbeleuchtung

    Mehr Bandbreite und Speicherkapazität durch Data-Warehouse-Modernisierung

    Problem

    Lösung

    Modernisieren Sie Ihr Data-Warehouse, um Bandbreite und Speicherkapazität freizugeben. Cloudera Enterprise Data Hub und Db2 Big SQL bieten eine hervorragende Plattform für die Auslagerung der in Oracle-Datamarts und -Data-Warehouses gespeicherten archivierten oder „kalten“ Daten an Hadoop und ermöglichen die einfache Portierung von Anwendungen und eine schnellere Wertschöpfung.

  • Junger Mann mit Kopfhörern, der sich Code auf einem Bildschirm ansieht

    Echtzeit- und Ad-hoc-Datenabfragen

    Problem

    Lösung

    Stellen Sie Ihren Datennutzern die richtigen Tools bereit, darunter Db2 Big SQL in Kombination mit Apache Spark, damit sie Ad-hoc- und Echtzeitabfragen durchführen können, um den Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden.

  • Futuristisch aussehende schwarze Blöcke

    Betriebs- und Prozessverbesserungen

    Problem

    Lösung

    Nutzen Sie die Virtualisierung und Föderation, um den Zugriff auf Daten im logischen Enterprise Data Warehouse, in der Cloud und in Hadoop zu vereinheitlichen, damit Sie präzisere datengestützte Entscheidungen treffen können.

Next Steps

Kontakt zu einem Experten