Think 2020

Diese On-Demand-Session von der Think 2020 gibt Ihnen Einblick in Datenschutz- und Speicherlösungen, die Ausfallsicherheit bei Cyberattacken bieten.

Die wichtigsten Vorteile von IBM Spectrum Protect

Bewährte Best Practices

Blueprints ansehen

IBM Spectrum Protect-Blueprints setzen auf verlässliche Daten statt Mutmaßungen. Sie bieten erprobte und bewährte Best Practices und Anleitungen, die Kunden helfen, SLAs einzuhalten und größtmögliche Leistung zu erreichen.

Datenreplikation

IBM Spectrum Protect ermöglicht die Replikation von Sicherungsdaten auf inkrementeller und differenzierter Basis von einem IBM Spectrum Protect-Server zu einem anderen. Die Replikation erfolgt richtlinienbasiert, wodurch sich die Aufbewahrungsrichtlinien vor Ort oder an einem anderen Standort unterscheiden können. Die Replikation kann mit deduplizierten und verschlüsselten Daten durchgeführt werden, was die Effizienz und Sicherheit des Netzwerks verbessert. Sie kann für relativ ruhige Zeiten eingeplant werden, um die Auswirkungen auf Produktionsanwendungen zu minimieren.

Integrierte Cloud-Bereitstellung

Zusätzliche unterstützte Geräte anzeigen

IBM Spectrum Protect bietet sichere und kosteneffiziente Sicherungen in der Cloud. IBM Spectrum Protect-Container-Speicherpools ermöglichen externen Cloud- und Objektspeicher in gängigen Cloud-Umgebungen wie IBM Cloud, IBM Cloud Object Storage, Amazon S3, Google Cloud Storage, Microsoft Azure Blob Storage und anderen validierten S3-Objektspeicherservices – ohne zusätzliche Hardware oder Gateways. Diese Container-Speicherpools verwenden die Inline-Deduplizierung für die effiziente Nutzung von Speicherplatz und Bandbreite sowie die Verschlüsselung für den Schutz von Daten.

Umfassender Datenschutz

IBM Spectrum Protect bietet erweiterten Datenschutz für aktuelle und künftige Umgebungen, darunter Cloud-, virtualisierte und softwaredefinierte Umgebungen, Kernanwendungen und Remote-Einrichtungen. Die von IBM Spectrum Protect verwalteten Daten werden durch die Replikation an externe Recovery-Einrichtungen geschützt. Dadurch sind schnelle und flexible Wiederherstellungen von primären und Remote-Recovery-Einrichtungen möglich, wobei einzelne Komponenten, komplexe Systeme und ganze Rechenzentren wiederhergestellt werden können.

Kombination mit IBM Spectrum Protect Plus

Produktseite besuchen

IBM Spectrum Protect kann auch als Ziel für Datenkopien aus IBM Spectrum Protect Plus verwendet werden. Dies schützt die Investitionen von Kunden, da sie ihre vorhandene Lösung für die langfristige Datenaufbewahrung und Disaster-Recovery einsetzen können. Darüber hinaus stehen in Kombination mit IBM Spectrum Protect Plus Funktionen für die nahezu sofortige Wiederherstellung, Replikation, Wiederverwendung und Self-Service für virtuelle Maschinen, Datenbanken und Anwendungen in Hybrid-Cloud-Umgebungen zur Verfügung.

Automatisierung des Datenlebenszyklus

Retention Sets sorgen für die Automatisierung des Datenlebenszyklus mit flexiblen Richtlinienregeln, die vorhandene Wiederherstellungsdaten nutzen, um Vorgaben für die langfristige Aufbewahrung zu erfüllen. Dadurch müssen keine zusätzlichen Kopien eingepflegt werden. Anwendungen, die in der Lage sind, auf S3-Ziele zu schreiben, können außerdem das automatisierte und flexible Richtlinienmanagement von IBM Spectrum Protect nutzen. Darüber hinaus können mit IBM Spectrum Protect ältere Daten automatisch von kostenintensivem auf kostengünstigeren Speicher verschoben werden.

Von Grund auf sicher

IBM Spectrum Protect liefert Sicherheitshinweise zu möglichen Ransomware-Attacken. Nach der Durchführung von Sicherungen werden Statistiken auf Anzeichen einer Ransomware-Infektion analysiert. Bei Feststellung solcher Anzeichen werden die Administratoren benachrichtigt und eine Warnmeldung wird im Operations Center angezeigt. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Administratorbefehle bietet eine engmaschigere Sicherheit und erfordert eine doppelte Autorisierung – und vermeidet so Datenverluste. Die Datenverschlüsselung und die native Unterstützung für Bandspeicher und unveränderlichen Objektspeicher sorgen für besseren Schutz und für Ausfallsicherheit.

Vereinfachte Lösungspakete

Die Pakete IBM Spectrum Protect Suite und IBM Spectrum Storage Suite bieten größere Flexibilität und ein einfaches Lizenzierungsmodell für IBM Spectrum Protect, das Snapshots und gängige Sicherungsagenten für virtuelle Umgebungen, Container, Datenbanken, E-Mail und ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning) einschließt.

Weltweites Netzwerk von Business Partnern

Partner-Website besuchen

Wenn Sie mit IBM Business Partnern zusammenarbeiten, erhalten Sie Zugang zu den Technologien, Services und Best Practices, die Sie für eine erfolgreiche Implementierung benötigen. Diese Partner können Ihnen eine skalierbare Lösung bereitstellen, die für Performance, Effizienz und einfaches Management angesichts wachsender Datenmengen sorgt. Besuchen Sie unsere PartnerWorld-Site und suchen Sie in unserer Datenbank nach einem Business Partner in Ihrer Nähe.