So verbessert IBM Data Privacy Passports die Sicherheit Ihrer Daten

Schutz sensibler Daten

IBM Data Privacy Passports ist eine konsolidierte datenorientierte Schutztechnologie, die strukturierte SQL-Datenquellen sichert, auf die über JDBC zugegriffen wird, und ermöglicht die Privatsphäre dieser Daten, nachdem sie das Datensatzsystem verlassen hat, wodurch die Auswirkungen von Sicherheitsverstößen und das Risiko für die Nichtkonformität minimiert werden.

Sichere Übertragung von Daten zwischen Umgebungen

Verschlüsseln Sie Daten in vertrauenswürdigen Datenobjekten, bevor sie das System of Record verlassen. Dieser Schutz folgt den ausgewählten Daten beim Durchlaufen des Unternehmensnetzes und verhindert unbefugten Zugriff an allen Standorten und Endpunkten.

Vermeidung unbefugten Zugriffs

Schützen Sie die Daten, indem Sie mehrere Durchsetzungstechniken anwenden – einschließlich Verschlüsselung, Maskierung und Hashverfahren, um nur Daten anzuzeigen, die für einen bestimmten Benutzer auf der Grundlage zentraler Richtliniensteuerungen autorisiert sind.

Verifizierbare Sicherheit und Compliance

Die Zentralisierung des Zugriffs und der Kontrolle über Ihre geschützten Unternehmensdaten auf allen Plattformen reduziert Kosten und die Komplexität und ermöglicht die Prüfung an einem zentralen Ort.

Holen Sie es sich auf der IBM z15-Plattform

Mehr über IBM z15 erfahren

Data Privacy Passports ist ab sofort auf IBM z15™verfügbar, wo Sie Ihre Daten verschlüsseln, Workloads isolieren und Infrastruktursicherheitsservices vereinfachen können.

Holen Sie es sich auf IBM LinuxONE III-Linux-Server

Erfahren Sie mehr über IBM LinuxONE III

Data Privacy Passports ist ab sofort auf der IBM LinuxONE III, der hochgradig sicheren Linux-optimierten Plattform für Data-Serving und Open-Enterprise-Computing, verfügbar.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Datensicherheit, -schutz und -herkunft.

Wir finanzieren Möglichkeiten

Maximieren Sie Ihre Kaufkraft mit flexiblen Zahlungsoptionen und wettbewerbsfähigen Zinsen für IBM Software, Services, Systeme und Lösungen.