Die Vorteile der IBM Z Monitoring Suite für Ihr Unternehmen

Die IBM® Z® Monitoring Suite vereint eine Reihe von IBM Z Monitoring-Tools in einer einzigen integrierten Lösung. Mit der Lösung gewinnen Sie einen umfassenden Domänenüberblick mit Leistungs- und Verfügbarkeitsmanagement in Form von echtzeitnahen und langzeitbezogenen Kennzahlen – für das Betriebssystem IBM z/OS, entsprechende Netze und Speichersubsysteme, Java™-Laufzeitumgebungen, IBM Db2®, IBM CICS®, IBM IMS™, IBM MQ for z/OS und IBM WebSphere® Application Server.

Sorgen Sie für ein effizienteres und effektiveres Management Ihrer z/OS-Systeme, indem Sie die Informationen und Tasks zum Mainframe-Management in einem einzigen Service-Management-Dashboard kanalisieren.

Mehr Transparenz

Konsolidieren Sie verschiedene Toolansichten und erstellen Sie plattformübergreifende Anwendungsansichten. Über ein Service-Management-Dashboard stellen Sie Mainframe-Managementinformationen und -Aufgaben in einer zentralen Umgebung bereit.

Intelligente Behebung von Leistungsproblemen

Priorisieren und isolieren Sie Probleme und nutzen Sie automatisierte Tools für die Problembehebung. Beugen Sie durch intelligente Alerts, aussagekräftige Berichte und Verknüpfungen zu entsprechenden Tools Ausfällen und Leistungsproblemen vor.

Fundierte Entscheidungsfindung

Geben Sie den IT-Mitarbeitern die Möglichkeit, die geschäftlichen Auswirkungen von Systemereignissen besser zu verstehen. Gewinnen Sie Informationen über Anwendungen, APIs und die Subsystemleistung, um Problemursachen zu ermitteln und effizient zu beheben.

Höhere Verfügbarkeit

Erkennen Sie potenzielle Verzögerungen/Ausfälle schneller. Nutzen Sie einen zentralen Steuerungspunkt für IMS in Parallel Sysplex® und die Überwachung von IMS Connect TCP/IP-Transaktionsanforderungen. Bewerten Sie den Systemzustand mit Diagnosetools.

Problemisolierung

Erkennen Sie Engpässe im Code, in Serverressourcen oder in externen Abhängigkeiten. Überwachen Sie neue Anwendungen und reduzieren Sie die Schritte zur Erkennung der Ursachen von Leistungsproblemen.

Umfang der IBM Z Monitoring Suite:

  • IBM Service Management Unite
  • IBM Z OMEGAMON Monitor for z/OS
  • IBM Resource Measurement Facility (RMF)
  • IBM OMEGAMON for JVM on z/OS
  • IBM OMEGAMON for Storage on z/OS
  • IBM OMEGAMON for CICS on z/OS
  • IBM OMEGAMON for IMS on z/OS
  • IBM Tivoli OMEGAMON XE for Db2 Performance Expert on z/OS
  • IBM Z OMEGAMON Network Monitor
  • IBM OMEGAMON for Messaging on z/OS
  • IBM Z OMEGAMON Integration Monitor
  • ITCAM for Application Diagnostics on z/OS