Feature-Highlights

Flexible clientbasierte Rackkonfigurationen

Die Produktfamilie TS7700 zeichnet sich durch eine Option mit geringerem Platzbedarf und niedrigeren Einstiegskosten aus. Unternehmen unterschiedlicher Größe und Anforderungen profitieren von flexiblen Implementierungen. Die leistungsfähige Funktionalität des virtuellen Bandspeichers TS7770 steht in Form von vordefinierten Rack-Lösungen oder als Konfiguration für 19-Zoll-Standardracks der Kunden zur Verfügung.

Objektspeicher DS8900F

Vereinfachen und beschleunigen Sie mit dem DS8900F Object Store die Datenübertragung und erzielen Sie Einsparungen bei der CPU-Auslastung von IBM Z. Der DS8900F nutzt Transparent Cloud Tiering (TCT), um DFSMShsm-Objektdaten an die TS7700-Lösung zu übertragen. Dabei werden sowohl die Daten des logischen FICON-Datenträgers als auch die DS8900F-Objektdaten in demselben TS7770-Cluster gemeinsam genutzt.

Sichere Datenübertragung

Sichere Datenübertragung bietet höhere Cybersicherheit mit SP 800-131A-konformer Verschlüsselung für die sichere Datenübertragung zwischen TS7770-Clustern in einem Grid und Datenverschlüsselung auf logischen Datenträgern, einschließlich ferner Lese-, Schreib- und Replikationsvorgänge.

Cloud-Speicherschicht

Transparent Cloud Tiering (TCT) wird für die Speicherung von virtuellen Banddaten in Public oder Private Clouds eingesetzt. Die direkte serverlose Datenübertragung von TS7700 in eine Cloud kann zu mehr betrieblicher Effizienz sowie zur Senkung der Kapital- und Betriebsausgaben beitragen. Wenn Daten über einen Cluster in der Cloud gespeichert werden, haben alle Cluster im Grid, die mit der Cloud verbunden sind, Zugriff auf diese Objektspeicherinstanz.

Capacity on Demand

Steigern Sie die Kapazität in 20-TB- und 100-TB-Schritten simultan in dem neuen TS7770-Cache-Subsystem, das neue größere 7,2K-SAS-Laufwerke mit 10 TB und 150 TB nutzbarer Kapazität pro Einschubpaar bietet.

Gridkommunikation

Mit der Funktion für die Gridkommunikation lässt sich die Datenverfügbarkeit einfacher aufrechterhalten, selbst wenn es an einem der Remote-Standorte zu einem Ausfall kommt. Bis zu acht TS7700-Systeme können als Bestandteile einer Gridumgebung konfiguriert werden. Diese Funktion trägt dazu bei, die Verfügbarkeit während geplanter Wartungsvorgänge, Service- oder Systemupgrades oder unerwarteter Ausfälle zu wahren. Damit lässt sich auch der physische Transport von Bandkassetten im Katastrophenfall vermeiden.

Verschlüsselung von Platten- und Bandlaufwerken

Die Unterstützung für die Verschlüsselung von Platten- und Bandlaufwerken schützt sensible ruhende Daten.

IBM FlashCopy-Unterstützung für Disaster-Recovery-Tests

Sie können Disaster-Recovery-Tests ohne Störung von Produktionsabläufen durchführen.

Failover von IP-Verbindungen bei Remote-Mounts

Sie können Remote-Lese-/Schreiboperationen verbessern, indem Sie alternative Verbindungen beim Ausfall eines Pfads verwenden. Bei einem Ausfall sucht der Failover-Pfad nach einer anderen IP-Verbindung, um den Job fortzusetzen, ohne dass es zu Unterbrechungen oder Beeinträchtigungen für den Host oder Kunden kommt.

Erweiterte Komprimierungsoptionen verfügbar

Neben der Standardkomprimierung der FICON-Adapter, die in TS7700 verwendet werden, stehen auch zwei erweiterte Komprimierungsoptionen zur Verfügung, um für Ausgewogenheit zwischen den Leistungsanforderungen und den Speicheranforderungen zu sorgen: LZ4-Komprimierungs- und ZSTD-Komprimierungsalgorithmen. Alle Cluster im Grid müssen den Maschinencode R4.1.2 oder höher ausführen, bevor eine der erweiterten Komprimierungsoptionen gewählt werden kann.

Transformation von CAPEX zu OPEX

Steigern Sie die Wertschöpfung aus Ihren Daten, indem Sie die CAPEX-Kosten in OPEX verwandeln – durch eine kapazitätsabhängige Pay-as-you-grow-Preisstruktur auf Basis Cloud-ähnlicher Nutzung. Geben Sie Ihrem Unternehmen ganz neue Möglichkeiten mit dem IBM Storage Utility Offering.

Sichere Datenübertragung

Verschlüsseln Sie Daten während der Übertragung über Ethernet. Sichere Datenübertragung bietet höhere Cybersicherheit mit SP 800-131A-konformer Verschlüsselung für die sichere Datenübertragung zwischen TS7770-Clustern in einem Grid und Datenverschlüsselung auf logischen Datenträgern, einschließlich ferner Lese-, Schreib- und Replikationsvorgänge.

Weitere Informationen zum IBM TS7770 Virtual Tape System

Datenblatt lesen

Ähnliche Produkte

IBM z14

IBM Mainframe-Server für eine sichere Cloud

Weitere Informationen

IBM TS1150 Tape Drive

Hochleistungsfähiger, flexibler Datenspeicher mit Verschlüsselungsunterstützung

Weitere Informationen

IBM z15

Die Plattform für Datenschutz, Sicherheit und hohe Verfügbarkeit in Hybrid Clouds.

Weitere Informationen

IBM DS8900F

Zuverlässige Speichergrundlage für IBM z15™ und IBM LinuxONE III™

Weitere Informationen

Funktionsweise sehen

Jetzt kaufen und loslegen