Wichtige Leistungsmerkmale von Guardium Analyzer

Verbindung zu Cloud- und On-Premises-Datenbanken

Die Lösung unterstützt Kunden bei der Verbindung ihrer Cloud- und On-Premises-Datenbanken, damit sie Daten und Schwachstellen im Zusammenhang mit regulierten Daten erkennen können. Kunden können gleichzeitig eine Verbindung zu mehreren Datenbanken herstellen. Dafür müssen keinerlei Komponenten auf den Datenbankservern installiert werden. Im Rahmen des Verbindungs- und Scanvorgangs werden Verschlüsselungsverfahren angewandt, um die Daten zu schützen, und es werden keine personenbezogenen Daten in die Cloud hochgeladen.

Klassifizierung der nächsten Generation

Eine Klassifizierungs-Engine der nächsten Generation, auf der auch die IBM Watson-Angebote basieren, und vordefinierte regulierungsorientierte Datenmuster unterstützen Sie bei der effizienten Erkennung und Klassifizierung verschiedener Arten von regulierten Daten. Die Klassifizierungs-Engine durchsucht und analysiert den eigentlichen Text in On-Premises- und Cloud-Datenbanken, um solche Daten zu finden und zu klassifizieren. Die Benutzer können vordefinierte IBM Datenmuster, benutzerdefinierte Muster oder eine Kombination aus beidem nutzen.

Schwachstellenscans

Offene Schwachstellen in Ihren Datenbanken können den Grad der Gefährdung und Ihr Risiko erhöhen. Dieses Angebot wendet ausgereifte Funktionen für die Schwachstellensuche und -bewertung an und kann effizient nach einer Vielzahl verschiedener Schwachstellen in Datenbanken suchen. Anschließend kann es die dringlichsten Probleme mit Schwachstellen wie z. B. CVEs (häufige Schwachstellen und Risiken) ermitteln, die ausgenutzt werden könnten und Aufmerksamkeit erfordern.

Risikobewertungen

Auf der Basis der bei der Datenklassifizierung und den Schwachstellenscans gewonnenen Informationen werden spezielle Risikobewertungsmethoden angewandt, um nach Prioritäten geordnete Risikoinformationen bereitzustellen. Das Angebot ermittelt das Ausmaß des Risikos im Zusammenhang mit jeder Datenbank, stellt bestimmte Details dazu bereit, welche Elemente in der Datenbank einem Risiko ausgesetzt sind und warum, und hilft Unternehmen festzustellen, welche Arten regulierter Daten sich in ihren Datenbanken befinden und wie hoch das damit verbundene Risiko für das Unternehmen ist.

Priorisierte Empfehlungen zu Abhilfemaßnahmen

Die Informationen zur Risikobewertung werden verwendet, um eine nach Prioritäten geordnete Liste von Risiken zu präsentieren. Anhand der bereitgestellten Informationen können Sie herausfinden, welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, um die Risiken im Zusammenhang mit Schwachstellen in Angriff zu nehmen und regulierte Daten zu schützen. Mithilfe dieser Maßnahmen können Unternehmen ihren Fokus priorisieren und datenschutzbezogene Risiken mindern.

Dashboards zur Anzeige des Fortschritts

Auf der Basis wiederholter Scans der Cloud- und On-Premises-Datenbankumgebung sowie der Risikobewertungen und priorisierten Empfehlungen von Abhilfemaßnahmen zeigt dieses Dashboards Trends bei Risiken und den Fortschritt bei der Beseitigung dieser Risiken an.

Nutzung durch Kunden

  • Effiziente Verbindung zu Cloud- und On-Premises-Datenbanken

    Problem

    Mühsame, zeitaufwendige Rollouts im Zusammenhang mit On-Premises-Lösungen

    Lösung

    Als Software-as-a-Service-Angebot ermöglicht IBM Security Guardium Analyzer den Benutzern die effiziente Verbindung zu Cloud- und On-Premises-Datenbanken über den IBM Security Guardium Data Connector und das Durchsuchen der Datenbanken – mit einer Setup-Zeit von weniger als 15 Minuten.

  • Ermittlung und Klassifizierung von Risiken im Zusammenhang mit regulierten Daten

    Ermittlung und Klassifizierung von Risiken im Zusammenhang mit regulierten Daten

    Problem

    Feststellung, welche regulierten Daten vorhanden sind, wo sie sich befinden und welchen Risiken sie ausgesetzt sind

    Lösung

    Analyzer sucht und klassifiziert regulierte Daten. So sehen die Benutzer, wo sich die Daten befinden, welcher Art sie sind und ob sie einem Risiko aufgrund von Schwachstellen ausgesetzt sind. Die Ergebnisse werden in einem intuitiven Dashboard kombiniert. So sehen die Benutzer die gewonnenen Erkenntnisse auf einen Blick.

  • Priorisierung von Maßnahmen und Teilen der Ergebnisse

    Priorisierung von Maßnahmen und Teilen der Ergebnisse

    Problem

    Bestimmung des richtigen Ausgangspunkts, um Compliance- und Datenschutzvorgaben zu erfüllen

    Lösung

    Analyzer stellt eine nach Prioritäten geordnete Liste potenziell gefährdeter Datenbanken bereit, die regulierte Daten enthalten, zusammen mit Details zu Maßnahmen zur Beseitigung des Risikos. Die Liste kann nach verschiedenen Faktoren gefiltert und mit den relevanten Administratoren geteilt werden.

Ähnliche Produkte

IBM Guardium Data Protection for Databases

Überwachung von Datenaktivitäten plus kognitive Analyse

Weitere Informationen

IBM Guardium Vulnerability Assessment

Überprüft Ihre Daten, um Schwachstellen zu finden und Abhilfemaßnahmen zu empfehlen

Weitere Informationen

IBM Guardium Data Protection for Files

Überwacht den Zugriff auf unstrukturierte Daten und schützt sensible Daten

Weitere Informationen

IBM Guardium Multi-Cloud Data Protection

IBM Guardium Multi-Cloud Data Protection

Weitere Informationen

IBM Guardium Data Protection for Big Data

Kontinuierliche Überwachung und Echtzeit-Sicherheitsrichtlinien

Weitere Informationen

IBM Guardium for File and Database Encryption

Ermittlung und intelligenter Schutz Ihrer sensiblen Daten

Weitere Informationen

IBM Security Key Lifecycle Manager

Zentrales, einfacheres und automatisiertes Management von Verschlüsselungsschlüsseln

Weitere Informationen

IBM Guardium Data Encryption for Db2 and IMS Databases

Schützt sensible und private Daten in Db2- und IMS-Systemen

Weitere Informationen

IBM Guardium for Teradata Encryption

Schützt Daten in Teradata- und Big-Data-Umgebungen vor Missbrauch

Weitere Informationen

IBM Guardium for Application Encryption

Verschlüsselung auf Anwendungsebene in neuen und vorhandenen Anwendungen

Weitere Informationen

IBM Guardium for Tokenization

Sensible Felder in Datenbanken und Dateien werden durch Tokenisierung geschützt.

Weitere Informationen

Funktionsweise sehen