Verwaltung von MFT-Knoten über Fernzugriff

Mit IBM Control Center Director können Sie Connect:Direct-Knoten dank der zentralen Konsole schneller und einfacher aktualisieren und konfigurieren und Ihre MFT-Umgebung (Managed File Transfer) skalieren. Dadurch können Sie sich auf andere wertorientierte Aktivitäten konzentrieren. Mit Control Center Director können Sie alle Connect:Direct-Lizenzberechtigungen ohne großen Aufwand erkennen und prüfen, Patches und Updates planen und bereitstellen und Serverkonfigurationen im gesamten Netz verwalten.
IBM Sterling Control Center Director

Effiziente Verwaltung der MFT-Umgebung

Aktualisieren Sie alle IBM Connect:Direct-Knoten über eine zentrale Konsole per Fernzugriff und sparen Sie dadurch Zeit und Geld bei der Verwaltung Ihrer MFT-Umgebung.

Zuverlässige Steuerung

Sie können alle Connect:Direct-Bereitstellungen in der gesamten verteilten Umgebung für fortlaufende Audits und zur Gewährleistung einer besseren Governance und Compliance nahezu in Echtzeit anzeigen und verwalten.

An das Unternehmen anpassbar

Ressourcen sind begrenzt, der Bedarf dagegen groß. Verlassen Sie sich unabhängig von der Größe Ihrer MFT-Umgebung auf kompromisslosen Support und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Bereitstellen von Updates und Patches über Fernzugriff
  • Bestandsmanagement
  • Lizenzmanagement
  • Konfigurationsmanagement
  • Start-Stopp des Servers über Fernzugriff
  • Speziell für Connect:Direct entwickelt

Produktbilder

Dashboard mit Übersicht über Vorgangsstatus und Bestand
Dashboard mit Übersicht über Vorgangsstatus und Bestand
Serverbestand mit Connect:Direct-Profilzusatzinformationen
Serverbestand mit Connect:Direct-Profilzusatzinformationen
Einrichten eines Vorgangs zur Bereitstellung von Updates
Einrichten eines Vorgangs zur Bereitstellung von Updates

Jetzt kaufen und loslegen

Weitere Informationen