Wie funktioniert IBM BigFix Lifecycle?

Management von bis zu 250.000 Endgeräten mit einem einzigen Server

Sie können bis zu 250.000 Endgeräte – unabhängig von Standort, Verbindungstyp oder Betriebssystem – mit einer einzigen Managementkonsole steuern und heterogene Plattformen mit mehr als 90 Betriebssystemversionen managen. BigFix Lifecycle ermöglicht dies durch einen intelligenten Agenten auf jedem Endgerät, der kontinuierlich eine automatische Prüfung durchführt und Richtlinien durchsetzt – mit minimalen Auswirkungen auf die Systemleistung. Zudem können durch die Möglichkeit der Remote-Desktop-Steuerung Help-Desk-Anfragen und die Problemlösung optimiert werden.

Abdeckung des gesamten Systemlebenszyklus

Die Lösung deckt den gesamten Systemlebenszyklus ab, darunter Asset-Ermittlung und -Inventarisierung, Softwareverteilung, Implementierung, Migration und Re-Imaging von Betriebssystemen, Patch-Management, Energiemanagement und Remote-Desktop-Steuerung. Funktionen für Asset-Ermittlung und -inventarisierung liefern dynamische situationsbezogene Informationen über sich ändernde Bedingungen in der Infrastruktur. Mit der Lösung können Sie schnell neue Systeme ermitteln, Agenten implementieren und die Kontrolle über das gesamte richtlinienbasierte Management übernehmen.

Reduzierung der Komplexität und Kosten des Managements

Die BigFix-Lösung automatisiert Patching, Remote-Software-Implementierungen, Windows 10-Migrationen, Updates und Re-Imaging. Sie kann zudem komplexere Aufgaben wie das Patching von Betriebssystemen und Anwendungen auf Cluster-Servern automatisieren, um die Personalkosten zu minimieren und sicherzustellen, dass die Server über die neuesten Patches verfügen und sicher sind, basierend auf Ihren Richtlinien. Die Lösung unterstützt auch gängige Systemverwaltungsaufgaben, die in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werden müssen, z. B. Server-Builds, die die Implementierung eines Betriebssystems oder Änderung des Hostnamens beinhalten können.

Einfacherer Betrieb und umfassende Transparenz

BigFix Lifecycle verschafft Ihnen einen zentralen Überblick über alle Endgeräte und beschleunigt so Update-Zyklen, erhöht die Erfolgsquoten, reduziert Ausfallzeiten und minimiert Sicherheitsrisiken.

Nutzung durch Kunden

  • Einblick in Echtzeit in den Status von Endgeräten

    Problem

    Ich muss herausfinden, ob auf einem meiner Endgeräte Malware läuft.

    Lösung

    Das Feature BigFix Query zeigt Ihnen den Echtzeitstatus aller Ihrer Endgeräte an und ermöglicht so die präzise Identifizierung und Untersuchung von Geräten mit Schwachstellen. Durch die Abfrage von Endgeräten erhalten Sie in Sekunden präzise Antworten und erfahren so, welche Geräte betroffen sind.

  • Client-Implementierung

    Client-Implementierung

    Problem

    Management und Schutz aller Geräte – so schnell wie möglich

    Lösung

    Ein einfacher Assistent führt Sie durch die Ermittlung und Installation des BigFix-Agenten in minimaler Zeit. Dadurch können Sie BigFix schnellstmöglich nutzen.

  • Betriebssystemmigration

    Betriebssystemmigration

    Problem

    Automatisierung der Migration von Windows 7 auf Windows 10

    Lösung

    BigFix Lifecycle automatisiert Migrationen und erstellt schnell neue Images für Geräte. So lässt sich der manuelle Aufwand drastisch reduzieren. Die Imagebibliothek bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Betriebssystemimage zu erfassen, zu erstellen, zu klonen oder zu implementieren.

  • Softwareverteilung

    Problem

    Ich benötige eine einfachere Methode für die Bereitstellung von Software.

    Lösung

    Eine einfache Oberfläche führt den Administrator durch nur wenige Schritte für die schnelle und einfache Bereitstellung von Software für mehr als 90 unterschiedliche Betriebssystemversionen auf Windows-, Mac- und Linux-Endgeräten.

  • Self-Service

    Self-Service

    Problem

    Meine Endbenutzer wollen die Kontrolle darüber haben, was zu welchem Zeitpunkt auf ihren Geräten abläuft.

    Lösung

    Mit der Self-Service-Anwendung können die Benutzer Operationen während Pausen oder Ausfallzeiten auslösen. So können sie ihre Produktivität maximieren.

Technische Details

Softwarevoraussetzungen

Die Softwarevoraussetzungen für IBM BigFix Lifecycle finden Sie hier:

    Hardwarevoraussetzungen

    Die Hardwarevoraussetzungen für IBM BigFix Lifecycle finden Sie hier: