06. 11. 2019
Wien

Kommen Sie zum Think Summit 2019
06. 11. 2019
MAK, Wien

 

Auf dem Think Summit Wien 2019 laden wir Sie ein, mit uns und Ihren Peers über permanente Wandlungsfähigkeit im digitalen Wettbewerb nachzudenken. Hören Sie von Unternehmen aller Branchen, wie sie ihr Geschäftsmodell erneuert, Innovationen entwickelt und Prozesse wirksamer gestaltet haben. Lassen Sie sich von unseren Branchen- und IT-Experten bei der Findung eigener Ideen unterstützen.

Let’s put smart to work

Agenda

11:00 - 13:00

Registration - Campus - Networking - Lunch

13:00 - 13:10

Opening Act und Begrüssung

Moderation durch:

Franz Dornig - IBM Industry Solutions & Business Development

13:10 - 13:25

Begrüssung durch CGM

Patricia Neumann

Patricia Neumann

Generaldirektorin IBM Österreich

13:25 - 14:15

Smart is open. Open is Smart mit Paneldiskussion zum Thema 'Open Source als treibende Kraft für Innovation'

Marilies Rumpold-Preining - Red Hat Synergy Leader, IBM DACH

Udo Urbantschitsch

Udo Urbantschitsch

Generaldirektor Red Hat Österreich

Martin Fluch

Martin Fluch

Director ICT Services A1 Telekom Austria AG & IT & Operations Director A1 Digital

Martin Fluch gründete gleich zu Beginn seiner Karriere zwei erfolgreiche Unternehmen in der Telekommunikations- und IT-Branche.
Später hielt er verschiedene Positionen in Telekom-Unternehmen, bei denen er vor allem in den Bereichen Business Development und Post Merger Integration sowie Technologie Management tätig war.
Bereits seit 2009 ist Martin Fluch bei A1, seit 2012 als Leiter des Bereichs ICT Services. Im Jahr 2015 wurde er für seine Arbeit mit dem CIO Award als IT Manager des Jahres ausgezeichnet.
Martin Fluch hat zusätzlich zu seiner Rolle als Director ICT Services bei der A1 Telekom Austria AG bei A1 Digital die Funktion des IT & Operations Director 2017 übernommen.

Dietmar Böckmann

Dietmar Böckmann

Managing Director, s IT Solutions Austria

14:15 - 14:25

Überblick Agenda

Moderation durch:

Franz Dornig - IBM Industry Solutions & Business Development

14:25 - 14:55

Coffee break - Campus hour - Networking

14:55 - 15:35

Patricia Neumann im Gespräch

15:35 - 16:20

Innovative KI Projekte in der Praxis

Franz Dornig - IBM Industry Solutions & Business Development

LOOMO Healthcare Use Case - Kim Dressendörfer - Expert Watson Services, Data & AI, Cognitive Solution Architect, IBM

ask Mercedes - Dennis Scheuer - Watson, Data Science & AI Key Accounts DACH, IBM

Health Advisor: Individuelle Schlaganfallprävention - Katina Sostmann - aperto GmbH

Smart Visual Recognition - Daniel Albertini - CTO & Co-Founder, Anyline GmbH & Wolfgang Nimfuehr - Public Cloud Sales Leader, IBM DACH

Daniel Albertini

Daniel Albertini

CTO & Co-Founder, Anyline GmbH

Daniel Albertini is CTO at Anyline. Daniel studied medicine & computer science at the Technical University of Vienna. He spent 5 years working as a part-time software developer at ARZ before co-founding an app agency in 2011.
He has worked as an iOS and Android developer since 2009. He was the creator of multiple top ranked apps on the Play Store and App store. He is also the co-creator of the Vienna computer vision meetup group.
As a co-founder of Anyline, Daniel worked together with David Dengg to develop the company's core product. He now leads a 20 person development team at Anyline.

Wolfgang Nimfuehr

Wolfgang Nimfuehr

Public Cloud Sales Leader, IBM DACH

16:20 - 16:50

Coffee break - Campus hour - Networking

16:50 - 17:25

Mensch und Maschine: Robotics als Enabler des digitalen Wandels

Armin Hofer - IBM Hybrid Cloud Integration, Senior Sales Specialist

Clemens Schwaiger - Bereichsleiter, Bundesrechenzentrum GmbH

Hubert Mair

Hubert Mair

Director Process Automation Center, A1 Telekom Austria AG

Hubert Mair verantwortet seit Juli 2019 als Director Process Automation Center das Process Competence Center und das Robotic & Innovation Center in der A1 Telekom Austria AG.

Stefan Schmidt

Stefan Schmidt

Strategy & Demand Manager, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

17:25 - 17:50

Mit künstlicher Intelligenz Duft-Neuland betreten

Die Teilnehmer erfahren, wie Symrise und IBM durch die Entwicklung der KI-Assistentin Philyra eine Revolution in der Duftindustrie gestartet haben. Philyra verknüpft in einzigartigerweise Weise menschliche Erfahrung und Kreativität mit den Möglichkeiten des Maschinenlernens und der künstlichen Intelligenz. Dadurch kann Philyra Parfümeuren bei der Kreation neuer Düfte assistieren. Diese erfolgreiche Pionierarbeit wurde in einem zweiten Schritt mit dem Ziel weiterentwickelt, es Philyra zu ermöglichen über Crowdsourcing generierte Verbrauchervorlieben in den Kreativprozess einzubinden, und dadurch den ultimativen Duft "Berlin 3.0" zu entwickeln, der am Ende der Präsentation gezeigt wird.

Johanna Wende

Johanna Wende

Client Representative, IBM Deutschland

Johanna Wende ist seit 6 Jahren bei IBM und ist in ihrer Rolle als Client Representative primäre Ansprechpartnerin für Kunden wie beispielsweise die Symrise AG. In den vorangegangen Jahren hat sie ein duales Bachelorprogramm der Wirtschaftsinformatik bei IBM durchlaufen und neben ihrer anschließenden Funktion als Cloud Sellerin berufsbegleitend einen Master in Innovationsmanagement abgeschlossen. Im Berufsalltag vereint sie am liebsten das Gelernte dieser beiden Studiengänge mit ihrer Vertriebserfahrung, indem sie mit ihren Kunden über Digitalisierung, Veränderung und disruptive Geschäftmodelle diskutiert.

17:50 - 18:00

Wrap-Up

Franz Dornig - IBM Industry Solutions & Business Development

Patricia Neumann - Generaldirektorin IBM Österreich

ab 18:00 Uhr

Socializing