Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt.

Wie funktioniert die tägliche Abrechnung bei Preistarifen für Db2 on Cloud mit monatlichen Gebühren?

Bei der täglichen Abrechnung wird Ihnen nur jeder Tag, an dem die Cloud-Datenbank genutzt wird, in Rechnung gestellt. Bei einem Tarif von 250 USD pro Monat werden z. B. ca. 8,33 USD pro Tag in Rechnung gestellt, wobei die Rechnung am Ende eines Zeitraums von 30 Tagen ausgestellt wird.

Gibt es eine Zeitbegrenzung, die dem Lite-Plan (kostenlose Stufe) für Db2 on Cloud zugeordnet ist?

Nein. Der IBM® Db2® on Cloud Lite-Plan ist eine kostenlose Servicestufe, die nicht zeitlich begrenzt ist. Kunden können es so lange nutzen, wie sie die Nutzung der Cloud-Datenbank benötigen. Kunden, die sich in Nordamerika anmelden, sollten die „US South“-Region für die Lite-Plan-Option auswählen. Weitere Details zum Lite-Plan finden Sie im IBM Support Forum.

Kann ich mehrere Instanzen des Lite-Plans (kostenlose Stufe) für Db2 on Cloud erstellen?

Ja, im IBM Support Forum finden Sie weitere Informationen dazu.

Gibt es eine Möglichkeit, die kostenpflichtigen Tarife für Db2 on Cloud für einen bestimmten Zeitraum zu testen?

Ja. Zusätzlich zum Lite-Plan („kostenlose Stufe“) steht den Kunden eine kostenlose 7-Tage-Testversion von Db2 on Cloud zur Verfügung. Um die 7-Tage-Testversion verwenden zu können, müssen die Kunden folgende Schritte durchführen:

  1. Registrierung für die IBM Cloud
  2. Nachweis einer gültigen Zahlungsmethode (z. B. einer Kreditkarte), die dem Account zugeordnet ist
  3. Erstellung einer „Flex“-Instanz für Db2 on Cloud

Die ersten 7 Tage der Nutzung der Cloud-Datenbank sind mit einem Kern kostenlos. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im IBM Support Forum.

Kann ich meine bestehenden IBM Db2-Berechtigungen für den Zugriff auf ausgewählte Services von Db2 on Cloud und Db2 Warehouse on Cloud nutzen?

Ja. Weitere Informationen finden Sie im Ankündigungsschreiben 218 - 145.

Wo finde ich eine Liste der Sicherheitszertifizierungen und -Compliance für Db2 on Cloud?

Eine vollständige Liste der Sicherheitszertifizierungen und der Konformität finden Sie im IBM Knowledge Center. (Anmerkung: DB2 on Cloud enthält eine HIPAA-Option.)

An welchen Standorten bzw. in welchen Rechenzentren bietet IBM Db2 on Cloud an?

Db2 on Cloud ist in fast allen IBM Cloud-Rechenzentren verfügbar. Die Liste der Standorte wächst weiter. Eine vollständige Liste der derzeit verfügbaren Städte finden Sie auf der unten angegebenen Website.

Kann ich REST-APIs für die Kommunikation mit Db2 on Cloud verwenden?

Ja. Mit IBM Db2 on Cloud müssen Sie keine Datenbanktreiber installieren oder Db2-Programmierung verstehen, um mit der Cloud-Datenbank zu kommunizieren. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie REST-APIs auf Ihrem bevorzugten Gerät oder Betriebssystem nutzen können, um Einblicke in Ihre Db2 on Cloud-Daten zu erhalten.

Kann ich Jupyter Notebooks mit Db2 on Cloud verwenden?

Ja. Jupyter Notebooks bieten eine einfache Lösung für die Prototyperstellung und den Test von Code für verschiedene Sprachen. Dieses Video erläutert die Verwendung von Jupyter Notebooks mit Db2 on Cloud anhand von magischen Befehlen. Diese benutzerdefinierten magischen Befehle verwenden REST-APIs für die Kommunikation mit der Datenbank in der Cloud, sodass keine Db2-Datenbanktreiber für ihre Verwendung erforderlich sind.

Erfordert die Skalierung mit Db2 on Cloud Ausfallzeiten?

Das Hoch- und Runterskalieren erfordert bei Hochverfügbarkeitsplänen für die Cloud-Datenbank keine Ausfallzeiten. Tarife für einen Einzelserver erfordern eine Ausfallzeit von etwa 20 Minuten. Details finden Sie im Antwortenbereich des IBM Support-Forums.

Wie funktioniert Hochverfügbarkeit (HA) mit Db2 on Cloud?

Db2 on Cloud verwendet die Db2 High Availability Disaster Recovery (HADR)-Technologie im ASYNC-Modus, um die Offsite-DR-Knoten-Fähigkeit zu erreichen und bietet Lesebereitschaft (Read on Standby) auf dem DR-Knoten.

Wo finde ich Antworten auf weitere häufige Fragen?

Besuchen Sie die Website von IBM Cloud Docs for Db2 on Cloud, wo Sie zusätzliche FAQs und weitere Supportinformationen finden können.

Die nächsten Schritte

Erkunden Sie, wie Sie mit Db2 on Cloud Ihr Unternehmen unterstützen können.