Was ist IBM Analytics for Apache Spark?

IBM Analytics for Apache Spark ist ein flexibler, integrierter Spark-Service, durch den Data-Scientists umfassendere, schwierigere Fragen stellen und die Wertschöpfung beschleunigen können.

Spark – risikofreier Schnelleinstieg

Risikofreier Schnelleinstieg – und „Pay as you grow“

Dies ist ein benutzerfreundlicher, ständig verfügbarer Managed Service ohne langfristige Verpflichtungen oder Risiken, sodass Sie sofort beginnen können.

Spark – bessere Antworten

Bessere Antworten in kürzerer Zeit

Nutzen Sie Apache Spark, ohne daran gebunden zu sein – gestützt durch das Open-Source-Engagement von IBM und jahrzehntelange Erfahrung mit Großunternehmen.

Spark – Integration

Verknüpfung mit einem umfassenden Ökosystem aus Tools

Ein verwalteter Spark-Service mit Notebooks als Connector bedeutet einfachere und schnellere Codierung und Analyse, damit Ihnen mehr Zeit für Bereitstellung und Innovation bleibt.

Produktmerkmale von Managed Apache Spark Service

Spark – maschinelles Lernen

Skalierbares maschinelles Lernen

Ein verwalteter Apache Spark-Service gibt Ihnen einfachen Zugriff auf die integrierten Machine-Learning-Bibliotheken ohne die Probleme, den Zeitaufwand und die Risiken, die mit dem unabhängigen Management eines Spark-Clusters verbunden sind.

Im Rahmen von IBM Analytics for Apache Spark können Sie die Komplexität und den Aufwand der Spark-Verwaltung uns überlassen. Das bedeutet, dass Sie schneller iterieren können und Ihnen mehr Zeit für die Entwicklung von Modellen und das Testen von Hypothesen bleibt.

In Aktion sehen


Kostenlosen Test starten

Spark – Flexibilität

Open-Source-Flexibilität

Ein benutzerfreundlicher, zuverlässiger und offener Managed Service für Spark – nativ in der Cloud erstellt – ist unerlässlich, wenn Sie eine umfassend erweiterbare und überaus flexible Analyse- und Entwicklungsumgebung benötigen.

Es gibt fünf vorkonfigurierte Instanzgrößen, die von klein bis extragroß reichen – mit steigendem Speicher-, Platten- und CPU-Umfang, um verschiedenen Workloads und monatlichen Budgets gerecht zu werden.

IBM Analytics for Apache Spark stützt sich auf das Engagement und die führende Rolle von IBM im Hinblick auf Open Source rund um Apache Spark. Das bedeutet, dass der Service jeden Tag rund um die Uhr von Experten verwaltet wird. So bleibt Ihnen mehr Zeit, sich auf die Bereitstellung von Analysefunktionen und die Innovation zu konzentrieren.

In Aktion sehen


Kostenlosen Test starten

Spark – Integration

Verknüpfung mit Jupyter Notebook

Die meisten Leute wissen, dass Apache Spark extrem schnell ist. Doch die Leistungsfähigkeit der Plattform lässt sich sogar noch steigern – durch die Verknüpfung mit Jupyter Notebooks.

Mit Managed Service für Spark gestaltet sich der Einstieg in Jupyter Notebook schnell, einfach und überaus kosteneffizient. Überzeugen Sie sich selbst von dem Notebook-Leistungsspektrum mit IBM Analytics for Apache Spark.

Kostenlosen Test starten

Einstieg in IBM Analytics for Apache Spark

Einstieg in IBM Analytics for Apache Spark

PayGo Personal Interactive

Executors insgesamt: 2
Cores insgesamt: 2
Slots insgesamt: 10
Profilspeicher insgesamt: 40 GB

0,70 USD pro Instanz und Stunde

PayGo Professional Batch

Executors insgesamt: 10
Cores insgesamt: 10
Slots insgesamt: 50
Profilspeicher insgesamt: 200 GB

3,50 USD pro Instanz und Stunde

PayGo Enterprise Batch

Executors insgesamt: 30
Cores insgesamt: 30
Slots insgesamt: 150
Profilspeicher insgesamt: 600 GB

10,50 USD pro Instanz und Stunde

Kundenreferenzen

Apache Spark – Kundenreferenz SolutionInc

SolutionInc

SolutionInc, ein globales Unternehmen, das Management-Leistungen für öffentliches WiFi anbietet, erfasste früher nur Daten. Mit Spark und Notebooks kann das Unternehmen sich jetzt ein Bild wichtiger geschäftlicher Spitzenzeiten, der Orte mit der größten Nutzung und Routing-Muster machen.

Artikel lesen (994 KB)

Apache Spark – Kundenreferenz – SmarterData

SmarterData

SmarterData nutzte IBM® Analytics for Apache Spark zur Entwicklung von Analyse-Apps der nächsten Generation für den Einzelhandel, die Betriebs- und Kontextdaten kombinieren, damit die Kunden sich ein neues Bild der Kundenwünsche machen können.

Artikel lesen (90 KB)

Apache Spark – Kundenreferenz – Sensitel

Sensitel

Die SENS-Plattform von Sensitel nutzt das Internet der Dinge und Gesichtserkennungstechnologie, damit Einzelhändler die Standorte der Kunden verfolgen können. Auf diese Weise lassen sich mobile Benachrichtigungen an die Mitarbeiter senden, damit diese den Kunden noch besseren Service bieten können.

Artikel lesen (1,22 KB)

IBM Analytics for Apache Spark on Cloud – Ressourcen

 

API-Dokumentation

Dokumentation für APIs finden Sie in Bluemix.

 

Apache Spark – Learning Center

Machen Sie die ersten Schritte mit IBM Analytics for Apache Spark.

Relevante Produkte

Symbol für BigInsights

IBM BigInsights on Cloud

Beschleunigen Sie auf unternehmensorientierte erweiterte Analyse – mit bewährter, quelloffener Hadoop®-Technologie.

Preise basieren auf der Workload

Mehr dazu

Symbol für Predictive Analytics

IBM Predictive Analytics

Beeinflussen Sie die Zukunft positiv, indem Sie heute bessere Entscheidungen treffen, die sich direkt auf die Geschäftsprozesse auswirken.

Kostenloser Einstieg

Mehr dazu (US)

Symbol für dashDB

IBM dashDB

Analysieren Sie Ihre Daten dort, wo sie angesiedelt sind – in der Cloud. Dazu steht Ihnen ein vollständig verwalteter spaltenbasierter Data-Warehouse-Service zur Verfügung. Nutzen Sie die datenbankinterne vorausschauende Analyse und die exklusive Parallelverarbeitung (MPP), um mit Ihren Daten mehr zu erreichen.

Bis zu 1 GB Datenspeicher kostenlos

Mehr dazu