Was ist dashDB?

dashDB ist eine Data-Warehousing- und Analyselösung. Nutzen Sie dashDB für die Speicherung von relationalen Daten – auch spezieller Datentypen wie Geodaten. Analysieren Sie diese Daten dann mit SQL oder integrierter erweiterter Analytics-Funktionalität, z. B. vorausschauender Analyse und Data-Mining, Analyse mit R und georäumlicher Analyse. Durch die speicherinterne Datenbanktechnologie lassen sich sowohl spalten- als auch zeilenbasierte Tabellen verwenden. Mit dashDB können Sie schneller Erkenntnisse aus Ihren Daten gewinnen – durch die Nutzung eines Cloud-basierten Data-Warehouse mit datenbankinterner Analyse und exklusiver Parallelverarbeitung.

dashDB – vollständig verwaltet

Vollständig verwaltet

Einrichtung, Konfiguration und Betrieb werden verwaltet, damit Sie schnell loslegen können, ohne Zeit zu verlieren.

dashDB – hohe Leistung

Hohe Leistung

Die Lösung wurde für hohe Leistung und Skalierbarkeit entwickelt, nutzt Technologien wie IBM BLU Acceleration und integriert datenbankinterne Analyse von Netezza.

dashDB – integrierte Analyse

Integrierte Analyse

Sowohl standardmäßige als auch angepasste Vorhersagemodelle werden direkt in der Cloud ausgeführt. Auch Open-Source-R und RStudio sind eingeschlossen.

Produktmerkmale von dashDB

dashDB – BLU Acceleration

Intelligente Verarbeitung mit BLU Acceleration

Intelligente Verarbeitung: Es ist nicht nötig, dass das gesamte Dataset in den Speicher passt, um blitzschnell verarbeitet zu werden.

Prefetching für Daten: Daten werden antizipiert und abgerufen, bevor sie benötigt werden, und es werden automatisch Anpassungen vorgenommen, um die erforderlichen Daten in oder in der Nähe der CPU vorzuhalten.

Keine Dekomprimierung erforderlich: Die Datenreihenfolge wird beibehalten und eine Vielzahl von Vorgängen werden an komprimierten Daten durchgeführt, wodurch sich die Verarbeitung erheblich beschleunigt.

Überspringen von Daten: Die Lösung bestimmt automatisch, welche Daten nicht für die Analyse im Rahmen einer bestimmten Abfrage infrage kommen, sodass große Datenblöcke übersprungen werden können.

dashDB testen

dashDB und R

Open-Source-R für die Vorhersagemodellierung

R ist eine Open-Source-Programmiersprache, die für intelligente Datenanalyse und Visualisierung entwickelt wurde. Sie kann für die Analyse von Daten aus zahlreichen Datenquellen verwendet werden, einschließlich externer Dateien oder Datenbanken.

dashDB integriert R über eine R-Runtime parallel zu den Daten. Über eine Webkonsole können Daten geladen und Analysen innerhalb von Minuten durchgeführt werden. Mit dashDB und Open-Source-R sind Ihre Analyseoptionen praktisch grenzenlos.

IBM dashDB umfasst RStudio, eine vollständig integrierte R-Entwicklungsumgebung für schnelle vorausschauende Analyse auf Basis von R.

RStudio bietet ein Feature zum Vervollständigen von R-Sprachcode, integrierte Hilfe für R-Pakete, Dateimanagementfunktionen und vieles mehr.

In Aktion sehen


dashDB testen

dashDB – datenbankinterne Analyse

Datenbankinterne Analyse

dashDB integriert IBM Netezza® Analytics – auch genutzt von IBM Netezza-Appliances und Systemen mit IBM PureData for Analytics – für die datenbankinterne erweiterte Analyse.

Eine Vielzahl von Algorithmen für die Vorhersagemodellierung ist direkt in der Datenbank enthalten und steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Die Lösung ist mit verschiedenen Algorithmen ausgestattet, z. B. linearer Regression, Entscheidungsbaum-Clustering, k-Means-Clustering und Esri-kompatiblen georäumlichen Erweiterungen.

Durch native Ausführung der Analyse in der Datenbank – wo sich die Daten befinden – können Sie von großen Effizienzvorteilen profitieren.

In Aktion sehen


dashDB testen

dashDB – MPP

MPP für hohe Geschwindigkeit und Skalierbarkeit bei umfangreichen Daten

Die MPP-Option baut auf den Leistungsmerkmalen des dashDB-Standardservice auf – mit noch mehr Geschwindigkeit und Skalierbarkeit, sodass Sie sehr viel größere Datasets verarbeiten können.

Mehrere Server arbeiten gleichzeitig an derselben Abfrage und die Verarbeitung der Abfrage in jedem Server wird über alle Prozessoren in diesem Server weiter parallelisiert.

Zum Einsatz kommt außerdem die dynamische, speicherinterne BLU-Speichertechnologie auf Spaltenbasis. Dies ermöglicht eine weitere E/A-Minimierung und eine um Größenordnungen höhere Geschwindigkeit im Vergleich zu konventionellen Zeilenspeicherdatenbanken.

Die Leistung steigt mit jedem zusätzlichen Server im Netzcluster. Zur Skalierung müssen einfach nur Server zum Cluster hinzugefügt werden.

dashDB testen

Produktkombinationen mit dashDB


dashDB lässt sich nahtlos mit einem umfassenden Ökosystem aus Business-Intelligence-Toolsets verknüpfen, z. B. Watson Analytics und zahlreichen BI-Tools anderer Anbieter.

IBM Cloudant + dashDB

dashDB und Cloudant

Synchronisieren Sie Ihre JSON-Daten in Cloudant mühelos mit strukturierten Daten in dashDB – einfach per Tastendruck.

Konventionelle BI und Analytics lassen sich umgehend auf die Daten webbasierter und mobiler Anwendungen anwenden, die in der Cloud gespeichert sind.

IBM DataWorks + dashDB

dashDB und DataWorks

Über IBM DataWorks können Sie Daten aus verschiedenen Quellen vorbereiten und zur weiteren Analyse in dashDB verschieben.

Native Integrationen zwischen dashDB und DataWorks bieten neue Möglichkeiten für das Cloud-Daten-Ökosystem Ihres Unternehmens.

IBM Insights for Twitter + dashDB

dashDB und Twitter

Laden Sie Daten aus Twitter so wie aus jeder anderen Datenquelle direkt in dashDB, um Stimmungs- und Social-Media-Analysen durchzuführen.

Zugriff auf Insights for Twitter ist direkt in die dashDB-Konsole integriert, um die Verfügbarkeit zu vereinfachen.

IBM Watson Analytics + dashDB

dashDB und Watson Analytics

Untersuchen Sie die Daten, die Sie bereits in dashDB haben, durch Self-Service-Analysen mit Watson Analytics.

Laden Sie Daten über eine einfache, in Watson Analytics integrierte Verbindungsschnittstelle direkt aus dashDB.

IBM Simple Data Pipe + dashDB

dashDB und Data Pipe

Simple Data Pipe ist ein Open-Source-Projekt, in dessen Rahmen Daten aus Cloud-Quellen wie Salesforce und Stripe in dashDB verschoben werden können.

Nutzen Sie die Anwendung unverändert oder erstellen Sie mithilfe unserer DataWorks-APIs ihre eigene.

Einstieg mit einem Test von dashDB

Einstieg in IBM dashDB

Entry

Bis zu 20 GB Datenspeicher: ein dediziertes Schema pro Serviceinstanz auf einem gemeinsam genutzten Server.

50 USD pro Monat

Enterprise 1 TB

Dedizierte 1-TB-Instanz mit 64 GB RAM.

1.140 USD pro Instanz

Enterprise MPP 4 TB

Dedizierte Instanz aus mehreren Knotenclustern (MPP).

5.250 USD pro Instanz

Kundenreferenzen

Avnet Services

„dashDB unterstützt uns dabei, Analytics-Hürden abzubauen und umfassende Erkenntnisse für alle möglich zu machen.“

Ted Johnson, Director of Infrastructure, Avnet Services

Artikel lesen (714 KB)

RSG Media

„Mit IBM dashDB und Cloudant können wir ein modernes, vollständiges Datenanalyseportfolio auf Cloud-Basis nutzen, um Produkte und Services analytisch bewanderten Medienunternehmen schneller bereitzustellen.“

Shiv Sehgal, RSG Media

Video ansehen

BPM Northwest

„IBM dashDB umfasst sehr schnelle und leistungsfähige Analysefunktionen. So können wir unseren Kunden nicht nur Staging für Daten bieten, sondern diese Daten auch umfassend untersuchen, um wettbewerbsrelevante Erkenntnisse zu gewinnen.“

Joe Mackie, Director of Business Development, BPM Northwest

Video ansehen

dashDB – Ressourcen

 

Cloud-basiertes Data Warehousing als Service für Analytics

Sie profitieren von den Vorteilen einer Data-Warehouse-Appliance als Service – mit der Agilität und Unkompliziertheit der Cloud für Unternehmen jeder Größenordnung.

 

IBM Enterprise MPP Service

Dieser hoch leistungsfähige und umfassend skalierbare Data-Warehouse-Service auf Cloud-Basis ermöglicht einfaches, schnelles Informationsmanagement, Analysen und Business-Intelligence-Operationen in der Cloud.

 

Analytics im Handumdrehen: Strategien zur Beschleunigung von Data Warehousing und Analysen in der Cloud

In diesem IT Managers Journal werden neue Cloud-basierte Data-Warehousing- und Analyselösungen beleuchtet. Sie erfahren, wie Unternehmen jeder Art und Größe dadurch Tools für die erweiterte Analyse erhalten, um Rohdaten schnell in einen echten Geschäftsvorteil zu verwandeln.

dashDB – Videos

Relevante Produkte

Symbol für Cloudant

IBM Cloudant

Geben Sie Ihrer Anwendung mit einem vollständig verwalteten NoSQL-Datenbankservice unterbrechungsfreien und weltweit ortsunabhängigen Datenzugriff – online und offline. IBM kümmert sich um die Verwaltung der Datenbankschicht, während Sie von den Vorteilen für Entwicklung und Wachstum profitieren und weniger Sorgen haben.

Gemessen – erste 50 USD gratis

Mehr dazu

Symbol für Compose

IBM Compose Enterprise

Führen Sie webbasierte und mobile Apps auf vollständig verwalteten, handverlesenen Open-Source-Datenbanken mit integriertem Database-as-a-Platform-Service aus. Sie gewinnen Flexibilität und Skalierung, ohne Zyklen an das Datenbankmanagement zu verlieren.

Symbol für Graph

IBM Graph

Die topmoderne Graphdatenbank ist skalierbar für Entwickler von Unternehmensanwendungen, die Database as a Service benötigen.