IBM Österreich für den Mittelstand Lösungen, wie für Sie gemacht – IBM Hardware, Software und ServicesBusiness Analytics für den Mittelstand

Information wird Wissen. Wissen wird Erfolg:
Wie IBM Business Analytics Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Wussten Sie schon, dass sich in einem durchschnittlichen mittelständischen Unternehmen pro Tag drei Terabyte an Daten ansammeln? Diese Daten beinhalten Informationen über fast alles: Kunden, Marktentwicklungen, Lieferanten oder interne Prozesse. Diese großen Datenmengen, Big Data, sind zu einer Herausforderung für jedes mittelständische Unternehmen geworden.

Doch Daten können noch mehr, außer nur mehr zu werden: Sie erschließen ein enormes Potenzial, das Ihr Unternehmen in Zukunft noch erfolgreicher und effizienter macht.

Ihre Daten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Produktion optimieren können oder wie Sie den Wünschen Ihrer Kunden noch besser gerecht werden – und das ist nur ein Teil der Möglichkeiten. Durch Organisieren und Auswerten erhalten Sie ein neues und substanzielles Wissen, auf das Sie nachhaltig bei all Ihren relevanten Entscheidungen zurückgreifen können.

Mit IBM Business Analytics bieten wir Ihnen die Möglichkeit, genau dieses Wissen zu generieren und für Ihre Unternehmensziele zu nutzen. Die Business-Analytics-Applikationen sind hochintegrativ und unterstützen Sie ganz nach den Anforderungen Ihrer Branche und Ihres Fachbereichs.


Cognos Mobile. Unterwegs oder im Büro - Analysen und Berichte jederzeit und überall verfügbar. Cognos Mobile. Unterwegs oder im Büro - Analysen und Berichte jederzeit und überall verfügbar. Wie unsere Kunden unsere Lösungen sehen (119KB)  IBM Business Analytics-Chancen für den Mittelstand (658KB) IBM Business Analytics-Chancen für den Mittelstand (658KB) Der Mittelstand in der C-Suite Study 2013. Stärkere Digitalisierung und Social-Media-Integration? Der Mittelstand in der C-Suite Study 2013. Stärkere Digitalisierung und Social-Media-Integration?

Der Mittelstand in der C-Suite Study 2013. Stärkere Digitalisierung und Social-Media-Integration?

Der Mittelstand in der C-Suite Study 2013 Sträkere Digitalisierung und Social-Media-Integration? http://www.ibm.com/midmarket/csuitestudy Der Mittelstand in der C-Suite Study 2013
Stärkere Digitalisierung und Social-Media Integration?

Die kürzlich erschienene IBM Studie "Der Kunde entscheidet mit" verrät interessante Details über kleine und mittelständische Unternehmen: Bei ihrer Digitalisierung und der Integration von sozialen Medien sind sie noch nicht so weit, wie man meinen möchte.

1. Fehlen eines durchgängigen Social-Media-Konzepts ist größte Hürde dabei, sich besser digital aufzustellen. Was verhindert die Einführung eines Social-Media-Konzepts? (%)

56 - Andere Prioritäten
54 - Schwierigkeiten beim Bestimmen des ROI
40 - Rechtliche und Sicherheitsbedenken

2. Mittelständische CMOs wollen Voraussetzungen einer integrierten digitalen Strategie erfüllen.
CMOs in Mittelstand setzen verstärkt auf...(%)

87 - Integration klassischer und digitaler Kundenkanäle
83 - Tools für die Analyse von Kundenmeinung
78 - Soziale Netzwerke für mehr Interaktion

3. Mittelstand sieht dringenden Bedarf nach intensiverer und sinnvollerer Kundeninteraktion.
Mittelständische Unternehmen planen...(%)

85 - nicht erfüllte Kundenbedürfnisse zu identifizieren
83 - auf entstehende Trends zu reagieren
66 - ein durchgängiges Kundenerlebniss zu schaffen
62 - interne und externe Daten zusammenzuführen

"Mittelständische Unternehmen, die ihre Kunden verstärkt ins Zentrum ihrer Strategie rücken und auf Cloud, Social Media und Interaktionsförderndes Marketing setzen, werden die großen Gewwiner sein"
John Mason
General Manager IBM Midmarket Business

IBM hat im Rahmen der Studie "Der Kunde entscheidet mit" mehr als 300 Entscheider aus dem Mittelstand befragt. Die Studie hat gezeigt, dass auch bei den mittelständischen Unternehmen digitale Technologien der maßgebende Treiber für Veränderungen sind. Die komplette Studie finden Sie unter folgendem Link: www.ibm.com/midmarket/csuitestudy

Wir helfen Ihnen gerne


  • Alle Datenberge erklommen

    Lesen Sie in unserer Referenz, wie der Online-Händler Bergfreunde.de durch den Einsatz von IBM Cognos Express seine Geschäftsziele schneller und einfacher erreicht.


  • IBM SPSS

    IBM SPSS bietet Ihnen ein komplettes Tool mit implementierten Methoden für Statistik, Data Mining und Predictive Analytics im Bereich Smarter Commerce.

IBM SPSS

Unternehmerischer Geist, das Bauchgefühl für die Kundenbedürfnisse und die feine Nase für die nächste Marktchance sind seit jeher die Erfolgsfaktoren des Mittelstands.

Aber die Zeiten ändern sich: Die Wirtschaftswelt wird komplexer, unberechenbarer und unbeständiger. Die Kunden werden anspruchsvoller, wählerischer und untreuer. Chancen und Risiken entstehen scheinbar aus dem Nichts und müssen spontan genutzt werden. Nachhaltiger Erfolg erfordert daher mehr als Intuition: Daten, Zahlen und Informationen, die Unternehmen heute im Überfluss zur Verfügung stehen.

IBM SPSS bietet Ihnen ein komplettes Werkzeugset mit implementierten Methoden für Statistik, Data Mining und Predictive Analytics auf der Grundlage der Analyse externer und interner Daten. So können Sie wertvolles Wissen analysieren und damit eine fundierte Basis für strategisches und taktisches Handeln auf allen Unternehmensebenen schaffen.

Portfolio für den Mittelstand

  • IBM Cognos

    Erfahren Sie, wie Ihr mittelständisches Unternehmen sich mit IBM Cognos Express kostengünstig eine leistungsfähige BI- und Business Analytics-Plattform aufbauen kann.

IBM Cognos Express

Die Lösung für Planung, Analyse und Berichte in mittelständischen Unternehmen

IBM Cognos Express vereint alle für mittelständische Unternehmen erforderlichen BI- und Planungsfunktionen in einer Lösung.
Die angepasste Funktionalität und Preisgestaltung ermöglichen es Ihnen, mit einem günstigen Basisangebot zu starten und schnell die neuen Vorteile zu genießen. Wenn Ihr Unternehmen wächst, erweitern Sie ganz einfach Ihre Lösung.

Unterrnehmen aus der ganzen Welt entscheiden sich für die IBM Business Analytics Lösung Cognos für Business Intelligence, Geschäftsanalyse und finanzielles Performance Management. Sie bekommen integrierte Berichte, Pläne und Scorecards, Forecasts und Analysen, um ihre Performance zu messen und zu optimieren.


  • IBM Cognos Insight

    IBM Cognos Insight

    Persönliche Analysen ohne Hilfe der IT erstellen? Mit IBM Cognos Insight können Entscheider und Fachbereiche Geschäftsdaten selbst auswerten und mit anderen teilen.

IBM Cognos Insight

Mit IBM Cognos Insight können Entscheider Unternehmensdaten unterschiedlichen Formats analysieren und für die weiteren Verwendungen aufbereiten. Eine In-Memory-Analytics-Engine verarbeitet Unternehmensdaten, vorhandene BI-Reports oder Input von anderen Mitarbeitern und liefert Ergebnisse binnen Minuten. Was-wäre-wenn-Analysen, Dashboards, Visualisierungs-Funktionen und Collaboration-Features sorgen für effiziente Nutzung der Ergebnisse im Unternehmen mit attraktiver und intuitiver Darstellung:


  • IBM Cognos TM1

    IBM Cognos TM1

    Planungs- und Simulationsplattform für die unternehmensweite Planung, Budgetierung und Analyse.

IBM Cognos TM1

IBM Cognos TM1 ist eine Software für die ganzheitliche Unternehmensplanung, die eine vollständige, dynamische Umgebung für die Entwicklung von Plänen, Budgets und Prognosen bereitstellt. Mit Cognos TM1 können Sie Daten in kürzester Zeit analysieren und Geschäftsanforderungen für Ihr gesamtes Unternehmen modellieren. Auch Pläne, Budgets und Prognosen lassen sich erstellen, um die Geschäftsergebnisse zu optimieren.


  • IBM Cognos Disclosure Management

    IBM Cognos Disclosure Management

    Textorientiertes Berichtswesen: IBM Cognos Disclosure Management bietet hierfür eine kollaborative, geschützte Umgebung.

IBM Cognos Disclosure Management

IBM Cognos Disclosure Management (CDM) stellt eine kollaborative, geschützte Umgebung bereit, um Berichte mit Kommentierungen und Erläuterungen zu erzeugen. CDM ist eine Lösung zur automatisierten Erstellung und Veröffentlichung des internen und externen Berichtswesens (Jahresberichte, Quartalsberichte, Bankberichte, Berichte über Kapitalmaßnahmen, Managementberichte etc.). Alle Beteiligten wirken workflowbasiert an der Erstellung der Berichte mit, wobei durch ein lückenloses Audit-Trail Änderungen jederzeit nachvollzogen werden können.


  • Social Media Analytics

    IBM Social Media Analytics

    Mit dieser neuen Lösung können Sie als Marketingverantwortlicher eigenständig Verhalten und Stimmungen Ihrer Kunden auf Facebook und Twitter oder in Blogs und Foren analysieren.

IBM Social Media Analytics

IBM Social Media Analytics unterstützt Marketingverantwortliche bei Social Media Analysen und Entscheidungen. Welche Diskussionen zu meiner Marke und zu meinem Produkt werden in den sozialen Medien geführt, wie ist das allgemeine Stimmungsbild, worüber wird am meisten gesprochen, wer sind die wichtigsten Meinungsmacher? Die Software hilft, Informationen hierüber zu verstehen. Marketingentscheider können die Social Media Akteure nach bestimmten Verhaltensmustern wie Nutzer, Fans oder Kritiker kategorisieren und individuell ansprechen.


  • IBM Information Management

    IBM Information Management

    Eine ganzheitliche Strategie für das Datenmanagement bildet die Basis für die Wertschöpfung von Informationen.


  • Mit IBM DB2 werden Ihre Daten redselig...

    Erfahren Sie, wie die neue Generation von IBM DB2 Ihr Unternehmen dabei unterstützen kann, mit den Herausforderungen von Big Data Schritt zu halten – dank mehr Geschwindigkeit, Flexibilität und unternehmensweiter Zuverlässigkeit.

IBM E-Book „Mit dem Geschäftstempo Schritt halten“ (PDF, 1.23MB)

IBM E-Book „Drei zentrale Kriterien moderner Data-Warehouse-Umgebungen“ (PDF, 635KB)

IBM Broschüre „Ist Ihre Datenbank auf das Big-Data-Zeitalter vorbereitet?“ (PDF, 1.04MB)

IBM White Paper „Der schnelle Weg zur Gewinnung von Erkenntnissen“ (PDF, 1.04MB)

… und aus Informationen werden wertvolle Erkenntnisse.

 

Die Auswahl einer Datenbank war lange Zeit Aufgabe der IT-Abteilung. Heute ist diese Auswahl zu einer strategischen Entscheidung geworden. Warum? Weil Daten mehr sind als eine Sammlung aufgezeichneter Transaktionen, Ereignisse und Kundeninformationen. Daten sind die zentrale Komponente jeder Geschäftstätigkeit.

Viele Data-Warehousing-Lösungen erschweren es Unternehmen, das Potenzial von Informationen in vollem Umfang zu nutzen. Dabei ist es im heutigen globalen Geschäftsumfeld mehr als nur wichtig, jederzeit Erkenntnisse aus Daten gewinnen zu können. Denn Wissen bedeutet Vorsprung.

Im Gegensatz zu traditionellen Data-Warehouse-Lösungen bietet DB2 die nötige Flexibilität für die dynamische Einbindung und Umwandlung von Daten in zuverlässige geschäftliche Informationen. Mit DB2 können Unternehmen diese Informationen als Teil geschäftlicher und strategischer Anwendungen zentral, präzise und sicher analysieren und bereitstellen. Und gewinnen so die erforderlichen Erkenntnisse und die Agilität, um neue Geschäftschancen nutzen, die Kosten im Rahmen halten und die Kunden zufriedenzustellen.

Ist Ihre Datenbank auf das Big-Data-Zeitalter vorbereitet? IBM und DB2 sind es! Erfahren Sie jetzt mehr über Data-Warehousing im 21. Jahrhundert und warum Unternehmen mithilfe von IBM DB2 schneller neue Geschäftschancen nutzen können.

Tweets zum Thema Business Analytics

Unser Experte

Machen Sie den nächsten Schritt

IBM Business Partner finden

Finden Sie schnell und bequem den richtigen IBM Geschäftspartner in ihrer Nähe.

Suchen Sie die richtige Finanzierung?

IBM hilft Ihnen bei der passenden Finanzierung. Fragen Sie unsere Finanzierungsberater und Business Partner.

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns an 0800 00 62 08*Rufen Sie uns an 0800 00 62 08*
*(kostenfrei, Montag bis Freitag von 9.00 – 17.00 Uhr)