Platform as a Service (PaaS)

Primäre Registerkartennavigation
Primäre Registerkartennavigation

Eine Cloud-App in der Mittagspause implementieren

und trotzdem Zeit finden zum Essen

IBM SmartCloud Application Services ist PaaS-Umgebung (Platform as a Service) von IBM, die eine schnelle Entwicklung und Implementierung von Anwendungen in der Cloud ermöglicht und dabei eine Suite cloudbasierter Entwicklungstools, Workloadmuster, Middleware und Datenbanken verwendet. IBM PaaS wird in der Public Self-Service-Cloud von IBM, SmartCloud Enterprise, ausgeführt.

Tab navigation

WebSphere-basierte Anwendungen schnell in der Cloud bereitstellen

mit IBM SmartCloud Application Workload Service

Mit dem IBM SmartCloud Application Workload Service (SCAWS) können Sie die mühsame Verwaltung von Middleware und Infrastruktur vermeiden und es Ihrer IT ermöglichen, WebSphere-basierte Anwendungen einfacher, schneller und wiederholbar in der Public IBM Cloud, der SmartCloud Enterprise zu implementieren.

Anwendungsmuster

Mit Mustern schnell und einfach in die Cloud einsteigen

Die über Jahre hinweg durch IBM Experten entwickelten Muster bilden den Kern der IBM PaaS-Technologie. Hierbei handelt es sich um Vorlagen, die aus Software- sowie Virtual Machine-Ressourcen (VM-Ressourcen) bestehen. Mithilfe von Mustern kann die Konfiguration und Verwaltung von Hardware- und Softwareressourcen in hohem Maße rationalisiert werden, da IT-Teams in die Lage versetzt werden, komplexe Anwendungsumgebungen schnell in der Cloud zu implementieren – mit geprüften, hochwertigen und konsistenten Ergebnissen.

Anwendungen anpassen durch auf Richtlinien basierende, automatisierte Skalierung

Muster verwenden Richtlinien, um eine leistungsfähige Automatisierung bereitzustellen, einschließlich einer Weiterleitungsrichtlinie für die Lastverteilung, einer Protokollrichtlinie, einer JVM-Richtlinie sowie einer Skalierungsrichtlinie für die automatisierte, regelbasierte Skalierung. Durch Konfiguration der Skalierungsrichtlinie kann ein implementiertes Muster auf der Grundlage von Regeln (z. B. auf der Basis von Antwortzeiten für Anforderungen) eine dynamische Skalierung vornehmen.

SCAWS Scaling settings
WebSphere Application Server Samples pattern

Eigenes Know-how einbinden mit angepassten Mustern

SCAWS ermöglicht Ihnen die Entwicklung angepasster Muster, mit denen Sie den Anforderungen an die Geschäftsanwendungen gerecht werden können, indem Sie Ihr eigenes Know-how in wiederverwendbare Vorlagen umsetzen. Einmal erstellt, sind die Muster in SCAWS (bzw. PureSystems) verfügbar und können zur Automatisierung einer Vielzahl an IT-Tasks verwendet werden.

Anwendungen zwischen Private, Public und Hybrid Clouds austauschen

SCAWS basiert auf IBM Workload Deployer (IWD), derselben Implementierungsengine, die von IBM PureApplication System eingesetzt wird. Durch die Nutzung von SCAWS können Sie auf einfache Weise Ihre Workload-Muster in eine andere Umgebung portieren, die von IBM Workload Deployer bzw. IBM PureApplication System verwaltet wird.

 

Die Bereitstellung wird zum Mannschaftssport

mit IBM SmartCloud Application Collaborative Lifecycle Managment Service

IBM SmartCloud Application Collaborative Lifecycle Management Service (CLMS) ist eine Gruppe nahtlos integrierter Tools, die eine cloudbasierte, kooperative Echtzeit-Umgebung für eine beschleunigte Anwendungsentwicklung und -bereitstellung zur Verfügung stellen. Dieser nutzungsabhängige Service von IBM basiert auf IBM Collaborative Lifecycle Management (Link außerhalb von ibm.com) und koordiniert Aktivitäten aus den Bereichen Geschäfts- und Systemanforderungen, Design, Entwicklung, Erstellung, Test und Auslieferung — und verbessert auf diese Weise Produktivität und Bereitstellungszeit.  

Kontextabhängige Kooperation

Kooperation bei Design, Anforderungen, Plänen, Code und Tasks ermöglicht bessere Entscheidungen anhand einer einzigen Informationsquelle.


Planung in Echtzeit

Keine halben Sachen mehr! Pläne werden mit tatsächlichen Aktionen verknüpft und jeder ist informiert – rund um die Uhr.

Rückverfolgbarkeit von Lebenszyklen

Gewinnen Sie völlig neue Erkenntnisse und treffen Sie bessere Entscheidungen, um die Vorhersagbarkeit der Bereitstellung zu verbessern.


Entwicklungsintelligenz

Setzen Sie messbare Ziele und verfolgen Sie diese auf einfache Weise. Bleiben Sie bei Ihren Projekten stets auf dem aktuellen Stand. Keine bösen Überraschungen mehr!

Das Ökosystem der IBM SmartCloud-Partner

IBM engagiert sich bei der Bildung und Unterstützung eines leistungsfähigen Ökosystems innovativer Cloud-Partner, die auf zwei unterschiedliche Arten mit IBM SmartCloud Application Services (PaaS) arbeiten. Einerseits nutzen unsere Partner IBM SmartCloud Application Services zur Entwicklung von Lösungen für ihre eigenen Kunden und liefern ihnen diese Lösungen in einem Software as a Service-Modell. Andererseits werden durch dieses SmartCloud-Ökosystem auch unsere Anwendungsentwicklungsfunktionen in alle Richtungen beträchtlich erweitert. Beispiele:

PHP von ZEND
Während der Partnerschaft von IBM mit Zend wurde ein auf Unternehmen abgestimmtes PHP-Anwendungsmuster für IBM PaaS entwickelt, mit dem die Anwendungsentwicklung optimiert, die Fehlerbehebung in der Produktion vereinfacht und echte DevOps-Flexibilität erreicht wurde. PaaS-Plattformen

Zend Server für IBM SmartCloud

Erfahren Sie mehr über Zend Server

Unübertroffene Flexibilität, Kontrolle und Auswahl der Plattform

Mit der umfassenden und integrierten Familie von IBM Cloud-Technologien können Sie eine Cloud-Anwendungsplattform schaffen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sie können Anwendungsmuster mit SmartCloud Application Services entwickeln und testen und diese anschließend mit folgenden Lösungen implementieren:

  •  

    IBM PureApplication System

    Verwenden Sie IBM PaaS in Ihrer Private Cloud mit unserem integrierten Expertensystem für Anwendungsmanagement und -implementierung für Private Clouds.

  •  

    IBM Workload Deployer

    Eine Hardwareeinheit, die virtuelle Images und Muster für IBM Middleware bereitstellt für eine einfache Erstellung, Implementierung und Verwaltung von Anwendungsumgebungen in Private Clouds.

  •  

    IBM SmartCloud Enterprise

    IBM SmartCloud Application Services PaaS wird auf dem öffentlichen IaaS von IBM – IBM SmartCloud Enterprise – ausgeführt und sorgt hier für die automatische Implementierung von virtuellen Ressourcen.


Alle drei Lösungen basieren auf IBM PaaS als Kerntechnologie und nutzen die vordefinierten Muster und virtuellen Ressourcen von IBM, um eine schnellere und wiederholbare Implementierung von Anwendungen zu ermöglichen.

Zugehörige SmartCloud-Angebote

WebSphere Cast Iron Cloud Integration versetzt Unternehmen in die Lage, ihre gemischte Umgebung mit Public Clouds, Private Clouds und unternehmensinternen Anwendungen schnell zu verbinden und zu integrieren.

IBM Cloud-Lösungen für SAP-Anwendungen verbessern die SAP-Servicebereitstellung mit sicheren, kosteneffizienten und skalierbaren SAP-Cloudumgebungen.


Informationsgrafik: Einblicke in PaaS

IBM hat Mitarbeiter von 1500 Unternehmen befragt, um zu erfahren, welche Vorteile diese in der Nutzung von PaaS sehen.

Informationsgrafik zu PaaS Informationsgrafik anzeigen (US)

Webcasts